Situationen

Das Telefon klingelt, Sie heben den Hörer ab und jemand spricht Englisch. Was sagen Sie?

Sie arbeiten an Ihrer Abschlussarbeit oder einem Projekt. Im Internet stoßen Sie auf eine Seite, und die für den Projektfortschritt entscheidende Information scheint greifbar nah. Die E-Mail-Adresse lautet info@usefulanswers.co.uk. Was schreiben Sie?

Sie möchten gerne ein Praktikum im Ausland machen oder suchen einen Job im Ausland. Wie bewerben Sie sich und was erwartet Sie beim Bewerbungsgespräch?

Sie treffen Menschen, die dasselbe tun wie Sie, nur in einer anderen Sprache.
Was sagen Sie zur Begrüßung? Wie sorgen Sie dafür, dass es beim gemeinsamen Essen nicht peinlich still wird? Wie reden Sie über ihr Aufgabengebiet, über das Projekt, an dem Sie gerade arbeiten? Wie verabschieden Sie sich?

Man bittet Sie, ein Projekt vor einer Gruppe potenzieller Kunden vorzustellen. Da nicht alle Deutsch sprechen, hat man sich auf Englisch als Arbeitssprache geeinigt. Wie bereiten Sie sich vor?

 

Die Sprachlehrveranstaltungen Englisch beschäftigen sich mit den sprachlichen Fertigkeiten und Kenntnissen, die für die Kommunikation mit Kollegen und Geschäftspartnern in englischsprachigen Ländern bzw. in Englisch als Brückensprache erforderlich sind. Und das nicht in der Theorie, sondern ganz praktisch: Sprache für die Kommunikation mit Blickkontakt, am Telefon und per Brief oder E-Mail, Sprache für Präsentationen und Fachgespräche, die man direkt im Berufsleben einsetzen kann.