Dr. techn. Dipl.-Phys. Stefan Krause
LfbA im Bereich Elektrotechnik

Aktuelles

Lehraktivitäten im WiSe 2020/21

  • Korrektur der Übungstestate Grundlagen der Elektrotechnik 1 (Bachelor ET)
  • Laboreinführung Grundlagen der Elektrotechnik (Bachelor ET und EE)
  • Übung Grundlagen der Elektrotechnik 1 (Bachelor ET und EE)
  • Betreuung des Labors Grundlagen der Elektrotechnik 1 (Bachelor ET und EE)
  • Korrektur des Laborversuchs V1 für Grundlagen der Elektrotechnik 1 (Bachelor ET und EE)
  • Klausurvorbereitungstutorium Grundlagen der Elektrotechnik 1 und 2 (Bachelor ET und EE)
  • Vorlesung und Übung Systemtheorie und Regelungstechnik 2 (Bachelor ET A/E, BMT und MST)
  • Mitbetreuung des Labors Prozessautomatisierung (Bachelor ET A und DFHI E)
  • Vorlesung und Übung Matlab in der Automatisierungstechnik (technisches Wahlpflichtfach Bachelor ET A/E)
  • Vorlesung und Übung Moderne Methoden der Regelungstechnik (Master ET A)

Grundlagen der Elektrotechnik 1 und 2

  • Programm Magnetfeld paralleler Leiter: ZIP-Datei (benötigt Java 7)

Systemtheorie und Regelungstechnik 1 und 2

  • Aufgabensammlung: PDF-Datei (wird kontinuierlich erweitert)
  • Vorlage zum Zeichnen von Bode-Diagrammen: PDF-Datei
  • Tabelle zum Betragsoptimum und symmetrischen Optimum: PDF-Datei
  • Literaturauswahl: PDF-Datei

Moderne Methoden der Regelungstechnik

Weitere Dokumente zu den Lehrveranstaltungen / externe Links

Mehr

Hochschulinterne Links

Lehraktivitäten der vergangenen Semester

  • Grundlagen der Elektrotechnik 1 und 2 (Übung, Übungskorrektur, Labor, Laborkorrektur und Tutorium; Bachelor ET und EE)
  • Systemtheorie und Regelungstechnik 1 und 2 (Vorlesung, Übung und Übungskorrektur; Bachelor ET, BMT, MST, EE und DFHI E)
  • Praktikum Automatisierungstechnik (Labor und Laborkorrektur; Bachelor ET A)
  • Matlab in der Automatisierungstechnik (Vorlesung und Übung; technisches Wahlpflichtfach Bachelor ET A/E)
  • Mitbetreuung von Projekt- und Abschlussarbeiten (Bachelor ET A)
  • Moderne Methoden der Regelungstechnik (Vorlesung und Übung; Master ET A)

Mehr

Lebenslauf in Stichpunkten

  • Geboren in Wiesbaden
  • Vordiplom in Physik (Nebenfächer Mathematik und Chemie) an der Universität Mainz
  • Mitarbeiter am Institut für Physik an der Universität Mainz (Arbeitsgruppe Atomphysik, Prof. Werth)
  • Diplom in Physik (Nebenfächer Elektrotechnik und Informatik) zum Dipl.-Phys. an der Universität Mainz
  • Mitarbeiter am Institut für Mathematik an der Universität Mainz (Arbeitsgruppe Numerische Mathematik, Prof. Jüngel)
  • Mitarbeiter am Institut für Analysis und Scientific Computing an der Technischen Universität Wien (Arbeitsgruppe Partielle Differentialgleichungen, Prof. Jüngel)
  • Promotion in Mathematik zum Dr. techn. an der Technischen Universität Wien
  • Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Dr. Stefan Krause

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
LfbA im Bereich Elektrotechnik
Raum 5103/1
t +49 (0)681 5867 - 773