Profilbild
Labor für Verbrennungskraftmaschinen

Laborbeschreibung

Im Labor für Verbrennungskraftmaschinen erhalten die Studenten in den vorlesungsbegleitenden Übungen Einblicke in die Funktionsweise von modernen Otto- & Dieselmotoren.

Aktuelle Förder- und Industrietransferprojekte des Instituts Automotive Powertrain (IAP) und der FITT gGmbH schreiben regelmäßig praxisnahe Aufgabenstellungen für Projektarbeiten sowie Bachelor- & Masterthesen aus. 

Liste der Lehrveranstaltungen:

Ausstattung:

Prüfstände:

2 Motorenprüfstände bis 230 kW (LPG/Benzin/Diesel)

  • Prüfstand 1 
    • Belastungsmaschine: Schenk Wirbelsrombremse W130
    • Motor: VW 1.6 TDI CR
  • Prüfstand 2
    • Belastungsmaschine: Schenk Wirbelstrombremse W230
    • Motor 1: Mazda 2.0 LF (Otto)
    • Motor 2: Fiat 903ccm (Otto)

Rollenprüfstand

  • MAHA LPS 2000 (bis 260 kW Radleistung)
  • Radial Luftkühlgebläse 23.000 m³/h
  • PC-basiertes Fahrerleitgerät basierend auf  DASYLab zum Abfahren von Fahrprofilen (z.B. in Anlehnung an WLTC etc.)

BHKW-Prüstand

  • Prüfstand zur Bestimmung des Nutzungsgrades gemäß BAFA-Richtlinien für Mini-KWK-Anlagen bis 20 kWel

Freiprogrammierbare Motorsteuergräte / Applikationshardware

  • ETAS FlexECU (Motorsteuerung)
  • Trijekt plus (Motorsteuerung)
  • ETAS ES592 (ETK / CAN / LIN Schnittstellenmodul)
  • ETAS ES581.4 (CAN BUS Interface)
  • Bosch µLC-Testsystem (HIL-Motorsimulation)

Messtechnik:

Zylinderdruckindizierung

  • AVL INDICOM 

Abgasanalyse

  • AVL M.O.V.E
    • GAS PEMS iS
    • PN PEMS iS
  • AVL Sesam3 (FTIR) 
  • Maha MGT5 (5-Gasetester)
  • Rosemount BINOS 100 (NDIR)
  • ECO PHYSICS 822M (CLD)
  • JUM 3-300A (FID) 
  • AVL 439 (Opacimeter)

Verbrauchsmessung

  • Bronkhorst mini CORI-FLOW M15 (Coriolis Durchflussmesser)
  • AVL 730 (Kraftstoffwaage)

 Software:

  • Flexpro
  • Dasylab
  • ETAS INCA
  • ETAS MDA
  • ETAS EHOOKS
  • ETAS ASCMO
  • AVL CONCERTO

 


Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Thomas Heinze

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Maschinenbau
t +49 (0) 681 58 67 - 254
f +49 (0) 681 58 67 - 163

Michael Fries, M. Eng.

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Raum CAS 7220 bzw. HTZ 108
t +49 (681) 5867-298 (CAS)
t +49 (681) 5867-99006 (HTZ)
f +49 (681) 5867-346