Profilbild
Buddy Programm für internationale Studierende und Flüchtlinge

Hallo zusammen,

ihr seid neu an der Hochschule oder interessiert euch für ein Studium an der htw saar? Das "Refugees Welcome htw saar" Team heißt euch herzlich willkommen! 

Damit ihr als internationale Studierende oder Flüchtlinge euer Studium in Deutschland beginnen und erfolgreich abschließen könnt benötigt ihr eine gute Beratung, eine solide sprachliche Vorbereitung, fachliche Unterstützung und einfach Personen, an die ihr euch mit euren Fragen und Problemen wenden könnt.Wir sind für euch da!

Wir, das sind Jehad, Sahar und Zakarya - alle Studierende der htw saar und wir stehen euch als studentische "Buddies" zur Verfügung.

Sahar studiert International Business Administration am Campus Rothenbühl in der Fakutät für Wirtschaftswissenschaften.

Jehad studiert Biomedizinische Technik am Campus Alt-Saarbrücken in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften.

Zakarya studiert Elektrotechnik, ebenfalls am Campus Alt-Saarbrücken in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften.

Unser Team steht euch sehr gerne bei Fragen rund um das Studium an der htw saar und das Leben in Deutschland und Saarbrücken zur Verfügung. Wir helfen euch bei allen möglichen Themen, z. B. bei Übersetzungen, beim Lernen, bei der Wohnungssuche oder bei der Bewältigung von allgemeinen Problemem und Fragen zu Beginn oder während des Studiums. Gerne unternehmen wir auch etwas mit euch, spielen Fußball, gehen joggen oder machen Ausflüge.

 

Möchtet ihr mitmachen?
Dann scannt einfach fogenden Code und tretet unserer Whatsappgruppe bei:

 

Oder werdet Teil unserer

 Facebook Gruppe

 

Wir sind jetzt auch auf Instagram

Oder meldet euch unter dieser E-Mail-Adresse bei uns:

 welcome.htwsaar@gmail.com

 

Egal auf welchem Weg Ihr zu uns findet, wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße und einen guten Start an der htw saar

 

Euer Team „Refugees Welcome htw saar“

 

 

Die studentische Initiative „Refugees Welcome htw saar“ mit Hilfe der htw saar und des AStAs der htw saar gegründet. Dieses Programm wird gefördert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) vom DAAD. Ziel dieses Projektes ist es, euch mit der Hochschule und ihren Beratungs-, Studien- und kulturellen Angeboten bekannt zu machen, euch in vorbereitenden Maßnahmen und der Studieneingangsphase zu begleiten und eure soziale und gesellschaftliche Integration in der Hochschulgemeinschaft durch gemeinsame Aktivitäten zu unterstützen.