Profilbild
Mentoring Programm für Erstsemester

Aller Anfang ist schwer? Nicht an der htw saar! 

An einer neuen, bisher unbekannten Hochschule zu studieren ist immer ein wenig aufregend – stellt einen aber auch vor neue Herausforderungen, vor allem, wenn man dazu noch internationaler Student/in ist. Man steht auf einmal in der Eingangshalle und hat Unmengen an Fragen im Kopf. Wo ist das Studierendensekretariat? Wo ist die Bibliothek? Was gibt es zu beachten bezüglich Studium und Studienorganisation? Und vor allem – wann und wo fangen eigentlich meine Vorlesungen an?

Genau bei diesen Fragen und darüber hinaus möchten die Mentoren und Mentorinnen der htw saar Sie unterstützen. Innerhalb unseres Mentoring-Programmes helfen Studierende der htw saar Ihnen dabei, sich in der Anfangszeit an der Hochschule und in Saarbrücken zurecht zu finden. Dies geschieht in Kleingruppen in Form von Führungen durch die Hochschule, bei der alle wichtigen Einrichtungen gezeigt und Unklarheiten zur Studienorganisation sowie Studienablauf geklärt werden. Darüber hinaus werden in diesen Kleingruppen einige Freizeitaktivitäten durchgeführt bei denen Sie nicht nur Ihren Mentor oder Ihre Mentorin, sondern auch Ihre neuen Kommilitonen und Kommilitoninnen besser kennen lernen. So fällt auch der erste Kontaktanschluss leichter.  

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit bei aufkommenden Fragen während des Studiums an Ihren Mentor oder Ihre Mentorin wenden. Und auch, wenn Sie einfach nur in einer Freistunde Ihren Kaffee nicht allein trinken wollen - Ihr Mentor oder Ihre Mentorin ist für Sie da!

WICHTIG: Bitte melden Sie sich mindestens drei Wochen vor Ihrer Ankunft in Deutschland für das Erstsemester Mentoring Programm an. Da die Plätze begrenzt sind, kann es insbesondere vor dem Wintersemester dazu kommen, dass die Vermittlung etwas länger dauert, da hier vor allem viele internationale Studenten auf einen Mentor oder eine Mentorin warten. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, sollte die Vermittlung eines Mentors / einer Mentorin etwas länger dauern. 

 

Weitere Informationen zu dem Programm und der Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:

Erstsemester Mentoringprogramm