Corona - Erste Hilfe für Familien

Alle Familien stehen derzeit vor großen Herausforderungen. Das Leben mit Kindern findet komplett zu Hause statt. Und alle stellen fest, dass Home Office und Home Schooling nicht immer gut zusammen passen. Ältere Familienangehörige wiederum können nur noch auf Dinstanz ins Familienleben eingebungen werden.
Wir haben hier einige hilfreiche Informationen zusammengestellt. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert und weiter ausgebaut.

Hilfreiche Tipps und Informationen zum Home-Office für Familien der Uni Hamburg

Corona-FAQs: Was Eltern und Frauen jetzt wissen sollten von Verdi

Online-Beratung und Hilfetelefone

Online Beratung für Jugendliche und Eltern der bke - Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V
anonym | kostenfrei | datensicher

  • Elterntelefon des Kinderschutzbundes: Tel. 0800-1110550
  • Kinder- und Jugendtelefon / Nummer gegen Kummer: 116111 oder 0800-1110333

Unterstützung und Erklärungen für Kinder

  • Wie Eltern ihr Kinder unterstützenkönnen, ist Inhalt dieses Artikels der Bundesregierung.
  • Für jüngere Kinder gibt es hier ein gutes Erklärvideo der Stadt Wien
  • kindgerechte Informationen von logo (Kindernachrichten des ZDF)

Notfall-Kinderzuschlag

Das Bundesfamilienministerium hat zur Unterstützung von Familien, in denen der Verdienst - auch durch Verluste aufgrund der Corona-Krise - nicht ausreicht, den Notfall-KiZ gestartet.  Ab April und befristet bis Ende September muss für den Antrag nur das Einkommen des letzten Monats nachgewiesen werden (bislang Durchschnittseinkommen der letzten 6 Monate) . Familien können bis zu 185 Euro je Kind erhalten. Der Antrag kann digital gestellt werden.

Hinweise für Schwangere

Die Deutscher Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) hat Hinweise und FAQ für Schwangere und Säuglinge hat die DGGG in einem Informationsblatt zusammengefasst.

Unterstützung von Senioren

Beschäftigungsideen für Kinder

Bewegung und Ausgleich für alle    

 

Erstellt mit freundlicher Unterstützung des Familienbüros der FH Südwestfalen und der Uni Hamburg