B.Sc. Pflegeexpertise und Praxisanleitung

Allgemeine Infos zum Studiengang

Der Studiengang startet zum Wintersemester 2021/2022

Bewerbung ab dem 01.05. bis 31.07.2021 möglich unter folgendem Link:

https://www.htwsaar.de/studium-und-lehre/vor-dem-studium/bewerbung

__________________

1. Überblick

Department: Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Studienform: Vollzeit (Teilzeit auf Antrag möglich)

Studienbeginn: jährlich zum Wintersemester

 

2. Allgemeine Informationen zum Studiengang „Pflegeexpertise und Praxisanleitung“ B.Sc.

Der Bachelor-Studiengang „Pflegeexpertise und Praxisanleitung“ (B.Sc.) führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss, der die Absolventinnen und Absolventen befähigt,

  • die mit dem Pflegeberufegesetz (PflBG 2020) generalistisch ausgerichtete Pflege und die zunehmende Komplexität der Versorgungsaufgaben evidenzbasiert und berufsgruppenübergreifend auszugestalten;
  • im Schwerpunkt Pflegeexpertise die hochkomplexe Pflege in der akut-, teil- und langzeitstationären sowie häuslichen Patientenversorgung auf Grundlage pflege-/gesundheitswissenschaftlicher Erkenntnisse in den Versorgungsalltag zu implementieren und deren Wirkung zu evaluieren (Evidenced based Nursing);
  • im Schwerpunkt Praxisanleitung die Aufgaben der beruflichen und hochschulischen Ausbildung gemäß der aktuellen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflBG) sowie Landesweiterbildungsverordnung wahrzunehmen.

3. Zugangsvoraussetzung

  • Über die Allgemeinen Voraussetzungen des saarländischen Hochschulgesetzes (SHSG) hinaus muss eine abgeschlossene dreijährige Regelausbildung in einem Pflege-/Gesundheitsfachberuf nachgewiesen werden.
  • Der Studiengang richtet sich an Angehörige der Pflege-/ Gesundheitsfachberufe, insbesondere der Pflegefachberufe (Pflegefachfrau/-mann, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege).

4. Anerkennung von externen Leistungen auf das Studium

In der Ausbildung erworbene fachberufliche Kompetenzen werden mit maximal insgesamt 30 ECTS-Punkten (entspricht dem Studienumfang eines Semesters) anerkannt.

4. Weitere Informationen

  • Teilzeitstudium möglich: Vor Beginn der Lehrveranstaltung wird mit Studiendekanin und Studienleitung ein Studienplan vereinbart, üblich sind das halbe Programm (15 SWS)
  • Die ASPO-Anlage finden Sie hier.

5. Kontakt

Bitte richten Sie ihre Anfragen zum Studiengang an das Sekretariat des Department Gesundheit und Pflege. Frau Klaes wird Ihre Anfragen dann an die zuständigen Personen weiterleiten, die sich daraufhin schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen werden.


Ansprechpartnerin:

Prof. Dr. Anne-Kathrin Cassier-Woidasky

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Professur für Pflegewissenschaft
Raum 11.04.04
t +49 (0) 681 58 67 644


Flyer:

Download

Sekretariat Pflege und Gesundheit:

Nicole Klaes

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Sekretariat Pflege und Gesundheit
Raum 11.05.05
t 0681 / 5867 - 765
f 0681 / 5867 - 463