Fortsetzungstermin: Vom Tatort zum Täter – Was Profiling wirklich bedeutet

Aufgrund der hohen Nachfrage wird es am 29.01.2021, 11:00-12:30 Uhr, digital einen Fortsetzungstermin geben!

Einwahl über moodle: https://moodle.htwsaar.de/course/view.php?id=3400

Im Fernsehen ist es immer einfach – ein gut aussehender Kommissar schreitet zum Tatort eines Verbrechens und nach wenigen Minuten hat er bereits einen Überblick zu Motiv und möglichem Täter. Profiling erfolgreich abgeschlossen!

Die Wirklichkeit bei der Aufklärung von Verbrechen ist dagegen weitaus komplexer, aber nicht weniger spannend. In diesem interaktiven Workshop bringen die beiden Dozierenden gemeinsam mit Ihnen kriminologisches Spurenmaterial gewissermaßen „zum Sprechen“. Sie zeigen Ihnen an ausgewählten Beispielen aus der Realität, wie eine Fallbearbeitung tatsächlich abläuft und lassen Sie so an der Rekonstruktion individueller Tätermotive mitwirken.

Referenten: Dr. Sandra Hahn (Dozentin an der Fakultät für Sozialwissenschaften)

Roman Michel (Geschäftsführer der Verhandlungsgruppe der saarländischen Polizei)