Vita

Studium

seit 10/2015

Universität Magdeburg

Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften

Promotionsstudiengang "Qualitative Bildungs- und Sozialforschung"

1999 - 2004

Universität Trier

Studiengang Erziehungswissenschaften, Studienrichtung Sozialpädagogik

07/2004 Abschluss: Diplom-Pädagogin

 

Beruflicher und akademischer Werdegang

seit 10/2010 

Lehrkraft für besondere Aufgaben an der HTW des Saarlandes, Fakultät Sozialwissenschaften, Department Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit

 

  • Theorien, Konzepte und Handlungsfelder der Sozialen Arbeit;
    Grundlagen von Erziehung, Bildung, Hilfe und Betreuung; Lebenslauf und Biographie:
    Sozialisation, Bildung und Gesundheit
  • Qualitative Methoden der Datenerhebung und
    -auswertung; Feldexplorationen; Methoden- und Forschungswerkstatt
  • Migrationsbiographien, sozialer Raum und Teilhabe;
    Soziale Ungleichheiten und kulturelle Unterschiede in der globalisierten Migrationsgesellschaft; Soziale Arbeit und unbegleitete minderjährige Fluchtlinge
  • Studienprojekt: Familien und Generationenverhältnisse im sozialen Wandel; Familien: Sozialer Wandel, kulturelle Vielfalt, professionelle Herausforderungen; Generationen, Generationenbeziehungen und Generationenverhältnisse; 
    Familien, Generationbeziehungen und sozialer Zusammenhalt
  • Lokale Organisation der Summer school 2017 htw saar: „Soziale Arbeit zwischen Begrenzungen, Entgrenzungen und Grenzgängertum“ mit Selina Duckstein

 

Konzipierung und Durchführung von   Workshops

  • „Soziale Arbeit in der Auseinandersetzung mit Begrenzungen, Entgrenzungen und Grenzgängertum in der Arbeit mit geflüchteten Menschen“ mit Eveline Ammann Dula im Rahmen der summer school 2017 htw saar (10.07. – 14.07.2017)
  • „Vergleich des Integrationsverständnis und der Integrationspolitik Deutschlands, der EU und der Schweiz: Transnationale Lebensweisen“ mit Dieter Filsinger an der BFH (Bern, 16./17.06.2016)
  • Biography & Transnational Migration” mit Eveline Ammann Dula (Session 1 Transnationalisation) beim “International Course in Social Work: Migration in Europe – Challenges for Social Work”. (Bern, 28./29.11.2014)
  • Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ der Fachveranstaltung zum Europatag „Von Anfang an gemeinsam handeln“. (Otzenhausen, 08./09.05.2012)

seit 2010 

Mitglied der Forschungsgruppe‚ Bildungs-, Evaluations- und Sozialstudien‘ (ForBES) 

2006-2010

 

 

 

Freie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Forschungs- und Transferstelle "Gesellschaftliche Integration und Migration" (GIM); beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V.; an der Kath. Hochschule für Soziale Arbeit   Saarbrücken im Rahmen von Forschungsprojekten:

  • Projekt „LAP-Kampagne“: Zusammenstellung und Aufbereitung der Abschlussdokumentation
  • Interventionsmaßnahme „Migration und Fußball“: Dokumentation der Arbeitstagung „Fußball ist mehr als ein 1:0“
  • Vorbereitung, Verfassen und Aktualisierung des Dossiers „Qualifizierung im Sozialen Nahraum“ im Rahmen des Kompetenzzentrums Integra.net
  • Begleitung und Evaluation der „Stadtmittekonferenz Homburg“
  • Analyse und Auswertung von Experteninterviews im Rahmen der Projektevaluation „Mädchenatelier“
  • Analyse und Auswertung lebensweltlicher Interviews im Rahmen des Projektes „Integrationsberichterstattung“ und Mitarbeit am Abschlussbericht „Kommunale Integrationsberichterstattung“

09/2009 – 08/2010

 

Lehrkraft am technisch-gewerblichen und sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum Saarlouis (Akademie für ErzieherInnen) 
Pädagogische Handlungsfelder der Sozialen Arbeit; Beobachtung und Dokumentation

09/2004– 10/2010

 

Sozialpädagogische Mitarbeiterin beim SOS Kinderdorf e. V.

  • Flexible ambulante Einzelfallhilfen: „Betreutes Wohnen“ und „Mobile Betreuung“
  • Jugenddienst: Aufsuchende und beratende Sozialarbeit mit dem Schwerpunkt Obdachlosigkeit; Öffentlichkeits-, Netzwerk- und Lobbyarbeit; Qualitätssicherung der Teileinrichtung; Praxisanleitung
  • Jugendwohngruppe: Sozialpädagogische Betreuung, Erziehungs- und Entwicklungsförderung; Organisation und Durchführung von Zielgruppenangeboten

Dipl. Päd., Daniela Henn - Lehrkraft für besondere Aufgaben

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Raum 11.04.14
t +49 (0) 681 5867 - 713
f +49 (0) 681 5867 - 463