Vorträge

Juni 2019

Transregional cultures of child protection: a research project in the Greater Region der European Association of School of Social Work in Madrid, Spanien


März 2019

Ko-Organisator des Symposium Kinderschutz transnational organisieren und Vortrag Transregionale Kulturen des Kinderschutzes – Ein Forschungsprojekt in der Großregion auf der Jahrestagung der Organisationspädagogik an der Universität Trier


September 2018

Organizing Modern Transitions to Work and Education – A Stepping Stone to Social Inclusion auf der European Conference for Educational Research (ECER) in Bozen


September 2018

Omnia Sunt Communia’ – Creating Inclusive Spaces for Social and Economic Justice, Social Change and Good Organization auf der European Conference for Educational Research (ECER) in Bozen


März 2018

Chair des Symposiums Moving to Nowhere Land? (Un)Certainties in career and training pathways of the young generation und dem Vortrag Guiding them back to the labour market – the case of early school leavers in Luxembourg auf dem DGfE-Kongreß 2018 an der Universität Duisburg-Essen


März 2018

Diskutant im Symposium Agency in Konstellationen des Übergangs auf dem DGfE-Kongreß 2018 an der Universität Duisburg-Essen


März 2018

Von der Verantwortung(slosigkeit) von Berater/innen und Klient/innen am Übergang in Arbeit auf der Jahrestagung der Organisationspädagogik in Linz


September 2017

Professionalität im Coaching von Führungskräften: Gemeinsame Herstellung eines Reflexionsraumes auf der Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung in Heidelberg


Juli 2017

“Omnia sunt communia!”: Using Popitz’ theory of power to understand institutionalizing dynamics of power in the commons movement auf dem EGOS Colloquium in Copenhagen.


Juli 2017

Co-Convener des Streams »Alternative ways of organizing – towards a new world order or confomity?« auf Critical  Management  Studies  (CMS)  Konferenz  in Liverpool, UK (zusammen mit Dr. Mikko Laamanen, Grenoble Ecole de Management, France und Dr. Christopher Land, University of Leicester)


Mai 2017

»Action nets of Career Guidance Services – succeeding and achieving in shaping individuals and societies« auf dem International Congress of Qualitative Inquiry (University of Illinois at Urbana-Champaign, USA)


Februar 2017

Chair des Symposiums »Guidance and Innovation in the knowledge society: Discourses, strategies & networks« mit Prof. Dr. Susanne Weber und Vortrag mit dem Titel: »Career Guidance Services in European discourse – learning how to govern ourselves to manage our careers«, Jahrstagung der Organisationspädagogik, Hildesheim


Januar 2017

Öffentlicher Vortrag an der Universität Trier mit dem Titel »Rationalitäten von Beratungsdienstleistern im Diskurs der Europäischen Union«


Mai 2016

»Diachronic, synchronic and actor-related perspectives on discourses of Career Guidance Services« auf dem International Congress of Qualitative Inquiry (University of Illinois at Urbana-Champaign, USA)


April 2016

»The art of doing organization without becoming an organization. The case of the World Social Forum« auf dem Latinamerican and European Meeting on Organization Studies (Viña del Mar, Chile)


Februar 2016

»Die Ethnografie einer Bewegung – Die Bewegung der Ethnografie« auf der Tagung Ethnografie der Praxis, Praxis der Ethnografie (Universität Hildesheim)


Juli 2015

»Power in Movement(s)« auf der The European Conference on the Social Sciences 2015 (Brighton, UK)


August 2013

»Inside the World Social Forum. How a Transnational Coalition of Civil Society Actors Persists as a Movement since 2001« auf der ESA 11th Conference Crisis, Critique and Change in Turin (Italien)


Juni 2013

»The World Social Forum: From Event to Event and Over Long Periods of Time« auf der Tagung: Protests as Events / Events as Protests an der Leeds Metropolitan University (England)


September 2012

»Soziale Entwicklung gemeinsam gestalten« auf der Fachtagung: Brain Gain for Africa – Zur Rolle der afrikanischen Diaspora an der Entwicklung Afrikas, Kulturhaus Stadtwaage, Bremen (Deutschland)


März 2012

»Who defines what the World Social Forum is?« auf dem Workshop Decolonalising the WSF auf dem Weltsozialforum in Tunis (Tunesien)


September 2011

»Researching the World Social Forum« auf der Tagung: How to Study Transnational Social Movements an der University of Gothenburg (Schweden)