Profilbild
UFAZ

Unterstützung der Fuhrparkdisposition unter Berücksichtigung der neuen EU-Arbeitszeitrichtlinie

Die Einführung der neuen EU-Richtlinie zu Lenk- und Ruhezeiten von Berufskraftfahrern im Straßengüterverkehr im April 2007 hat einen erheblichen Einfluss auf die Einsatzplanung von Fahrern und die Tourenplanung.

Zur Unterstützung der Disposition unter den neuen Arbeitszeitregelungen kooperieren die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und die J.S. Logistik AG im Projekt "UFAZ"

Folgende Ziele werden mit dem Projekt verfolgt:

  • Konzeption eines Kennzahlensystems zur Bewertung von Tourenplänen.
  • Analyse von Verbesserungspotenzialen für die Disposition.
  • Entwicklung eines Softwareprototyps zur automatischen Bewertung von Tourenplänen.
  • Erweiterung bestehender Optimierungsmodelle für die Tourenplanung unter Berücksichtigung der neuen EU-Richtlinie.

Kontakt:

Hochschul-Technologie-Zentrum

Altenkesseler Straße 17, Geb. D2

D-66115 Saarbrücken