Profilbild


Sport- und Kulturwoche 2020

Studierende des Master-Studiengangs Freizeit-, Sport-, Tourismus-Management und Kulturmanagement veranstalten vom 13. bis 17. Januar 2020 die sechste Sport- und Kulturwoche am Campus Rotenbühl. Ob Fitness und Ernährung, Nachhaltigkeit oder Kunst und Musik – für jeden ist etwas dabei.

Veranstaltungsprogramm

 

 

Comment Art

Wir bringen Kunst an den Campus!

Sehen, Hören, Fühlen – unsere Ausstellung spricht alle Sinne an und lädt zum Mitmachen ein.

Bei einem Gang durch das Auditorium könnt ihr eine multimediale Werkschau ausgewählter Künstler*innen bestaunen: Mit Bildender Kunst, Klang und Film geben wir einen Einblick in die künstlerische Vielfalt der Großregion.

Kunst lebt vom Austausch. Daher könnt ihr während oder im Anschluss an den Gang durch die Galerie kommentieren – ganz einfach mit dem Smartphone. Alle Posts der Besucher werden schließlich anonym als Wortwolke für die Öffentlichkeit projiziert.

Eröffnet wird die Ausstellung am Montagabend mit einer Vernissage, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen. Bei einem kleinen Umtrunk wollen wir uns austauschen und über die ausgestellte Kunst sprechen.

Wann?
Montag, 13.01.2020 ab 18:00 Uhr
Dienstag, 14.01.2020 09:30 – 16:00 Uhr
Mittwoch, 15.01.2020 09:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag, 16.01.2020 09:30 – 16:00 Uhr

Wo? CRB – Auditorium

Bei uns soll nicht nur die Kunst einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen! Deshalb steht die Durchführung unseres Projekts im Zeichen des sparsamen Umgangs mit Ressourcen. Die Vermeidung von Müll und der Einsatz digitaler Mittel statt Papier sind fester Teil unserer Idee einer nachhaltigen Kunstausstellung.

 

Activate YOUR Life

Sitzen, Lernen und monotone Themen ermüden euch? Der Körper fühlt sich unterfordert und der Kopf überlastet? Euer aktuelles Tagesmotto lautet „Eat, Study, Sleep & Repeat“?

Wir bieten die Aktivierung, die ihr während dem Vorlesungsalltag braucht – sowohl körperlich als auch geistig. Unsere Reaktionswand lädt euch ein, eure Schnelligkeit zu testen und bringt gleichzeitig die Gehirnzellen wieder in Schwung.

Mit einer actionreiche Runde Spikeball fühlt ihr euch wieder fitter und aufnahmefähiger. Gespielt wird der Trendsport mit einem weichen Ball und einem Trampolin als Netz in der Mitte.

Als weiteres Angebot steht ein Infostand zum ThemaErnährung - Fakten leicht gemacht“ bereit. Hier erhaltet ihr Infos über die Bedeutung von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen, die wir euch mit aktuellen Food-Trends näherbringen. Anhand einer Cardioeinheit zeigen wir euch, wie sich sportliche Aktivitäten auf euren Körper auswirken. Ein Power-Snack gibt euch danach Kraft, um euren Tag weiterhin effektiv zu gestalten.

Wann?
Montag, 13.01.2020 11:30 – 14:30 Uhr
Mittwoch, 15.01.2020 11:30 – 14:30 Uhr
Freitag, 17.01.2020 12:00 – 14:00 Uhr

Wo? CRB - Foyer B / Eingang Ost

Durch unser Projekt habt ihr auch nach der Sport- und Kulturwoche die Möglichkeit, eure Pause mit Spikeball aktiv zu gestalten und dadurch euren Körper fit zu halten. Zusätzlich verhelfen euch unsere Ernährungstipps und hausgemachten regionalen Snacks euren Lifestyle langfristig und nachhaltig zu verändern.

 

Tante Emma deckt auf!

„Liebe Kunden, wir öffnen Kasse 1.“

Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht, welche Auswirkungen der Kauf eurer Nudeln auf die Umwelt hat? Oder wie viel Wasser benötigt wird, um einen Liter Milch in das Supermarktregal zu bringen?

Der Tante-Emma-Laden am Campus Rotenbühl lädt euch ganz herzlich zu einem beispielhaften Wocheneinkauf ein. Neben einer großen Lebensmittelvielfalt warten auf euch spannende Fakten zu den Produkten, Gespräche zum Thema Nachhaltigkeit und ein Beleg mit eurer persönlichen Einkaufs-Ökobilanz.

Kommt vorbei, informiert euch per Smartphone und QR-Code über die Produkte und lasst euch von uns verköstigen.


Wann?
Mittwoch, 15.01.2020 09:30 – 14:30 Uhr
Donnerstag, 16.01.2020 09:30 – 14:30 Uhr
Freitag, 17.01.2020 09:30 – 14:30 Uhr

Wo? CRB - Foyer vor dem Auditorium

Nur ein umweltfreundlicher und ressourcensparender Einkauf ist ein nachhaltiger Einkauf. Wir stellen mit unserem Projekt den ökologischen Fußabdruck von alltäglichen Lebensmitteln in den Mittelpunkt und möchten euch dafür sensibilisieren.

 

CoffeeRide – Radel dich wach!

Habt ihr heute erst die Hälfte der Vorlesungen geschafft? Aber ihr könntet eigentlich schon wieder ins Bett?

Die dunkle Jahreszeit hat euch fest im Griff und mit euren Augenringen könntet ihr Hula Hoop tanzen? Das muss nicht sein!

Wir haben die Lösung: Ein frisch gebrühter Kaffee zubereitet von einem echten Profi und das sogar für lau!

Alles, was ihr dafür tun müsst: kurz auf unserem modifizierten Fahrrad radeln und durch eure Muskelkraft ein paar Kaffeebohnen mahlen. Mit Hilfe eines angeschlossenen Generators und der Nutzung des Reibrollenprinzips erzeugt ihr nämlich selbst die Energie, die unsere elektrische Kaffeemühle benötigt, um die Fairtrade-Bohnen zu mahlen. Mit dem fertigen Kaffeepulver könnt ihr euch dann an unseren Barista wenden, der euch ein koffeinhaltiges Heißgetränk zubereitet.


Wann?
Montag, 13.01.2020 12:00 – 14:30 Uhr
Dienstag, 14.01.2020 12:00 – 14:30 Uhr
Mittwoch, 15.01.2020 12:00 – 14:30 Uhr

Wo? CRB - Foyer vor dem Auditorium

Mit unserer „abgefahrenen“ Aktion wollen wir euch nicht nur aufmuntern, sondern auch euer Bewusstsein für einen sparsamen Energieverbrauch stärken. Denn wir sind immer noch stark von nicht erneuerbaren Ressourcen abhängig. Und diese werden jeden Tag weniger. Darum steigt bei uns aufs Rad – für unser Klima und gegen eure Müdigkeit!

 

Superbowls

Egal ob als fancy Bloggertrend oder als Mahlzeit zwischendurch:

Bowls gibt es in den verschiedensten Varianten: Vielfältig, gesund und bei uns auch noch nachhaltig.

Frühstück gibt es nicht länger vom Teller, sondern aus der Schale, der Bowl – etwa unserer Superbowl. Selbstverständlich kommt keine Fertigrezeptur in die Schüssel, denn wir stellen euch aus den unterschiedlichsten Zutaten eine bunte und vor allem gesunde Bowl zusammen. Eine gute Balance aus Kohlenhydraten, Proteinen und Vitaminen ist hierbei garantiert.

Aber habt ihr eure Bowl anstatt mit Açai- und Gojibeeren auch schon mit Leinsamen oder Walnüssen probiert? Falls nicht, seid ihr bei uns genau richtig! Wir zeigen euch, dass es auch anders geht: Regional, nachhaltig und lecker.

Bei uns bestimmt ihr die Rezeptur! Also kommt vorbei und sichert euch euren gesunden Pausensnack.

Wann?
Montag, 13.01.2020 11:30 – 14:30 Uhr
Dienstag, 14.01.2020 11:30 – 14:30 Uhr
Mittwoch, 15.01.2020 11:30 – 14:30 Uhr

Wo? CRB - Foyer vor dem Auditorium

Wir rücken statt umweltbelastenden Überseeprodukte die regionalen Superfood-Alternativen für eure Bowl in den Fokus. Somit schont ihr nicht nur euer Portemonnaie, sondern reduziert vor allem euren CO2-Fußabdruck.

 

Regionale Aquakultur – Fischzucht der Zukunft?

Hast Du schon einmal von TAMARA gehört?

In alternativen Business-Konzepten, zusammengefasst unter „TAMARA – There Are Many Awesome Realistic Alternatives!“, zeigen kleinere und größere Initiativen und Unternehmungen, was alles möglich ist.

Insbesondere vor dem Hintergrund der Debatte einer sozial-ökologischen Transformation stellt sich die Frage, inwiefern unser derzeitiges auf Wachstum und Profit ausgerichtetes Wirtschaftssystem tragfähig bleibt.

Doch welche Möglichkeiten und Strategien gibt es? Die Veranstaltungsreihe „Alternative Business“, die in Kooperation mit der Arbeitskammer des Saarlandes durchgeführt wird, widmet sich dieser und weiteren Fragestellungen.

In der Sport- und Kulturwoche wird das Unternehmen SEAWATER Cubes GmbH im Rahmen der Vortragsreihe von ihren praktischen Erfahrungen berichten. Das Unternehmen entwickelt Fischzuchtanlagen und erforscht, wie diese ausgelegt werden müssen, um stabil, effizient und damit wirtschaftlich zu laufen. Sprechen wird die Geschäftsführerin Carolin Ackermann.


Wann?
           Donnerstag, 16.01.2020, 16:00 – 17:30 Uhr

Wo?                CRB - Raum A-1-04

Frischer Meeresfisch, lokal und nachhaltig produziert – SEAWATER Cubes ist die erste kompakte und standardisierte Fischzuchtanlage, mit der man qualitativ hochwertigen Meeresfisch produzieren kann.

 

Faires Eis

Kakao, Bananen, Zucker, Zimt, Kaffee,… Jeder kennt es, jeder liebt es. Aber: Woher kommt es?

Das beantworten wir euch an unserem Info-Stand. Verdient euch bei einem spannenden Spiel ein leckeres Eis aus fairen Produkten.

Erfahrt dabei, wie sich die Fairtrade-Initiative für gerechte Arbeitsbedingungen und Gleichstellung der Geschlechter sowie den Klimaschutz einsetzt. Fairtrade deckt alle 3 Säulen der Nachhaltigkeit ab: Ökonomie, Ökologie und Soziales.

Als zertifizierte Fairtrade-Hochschule zeigen wir euch, wie ihr fair gehandelte Produkte auch ganz einfach zu Hause in der eigenen Küche verwenden könnt. Leistet auch ihr einen Beitrag mit nachhaltigem Konsumverhalten und greift zum Beispiel auch in unserer Mensa zu Fairtrade-Produkten – damit wir auch in Zukunft eine Fairtrade-Hochschule bleiben können.

Wann?
Donnerstag, 16.01.2020 12:30 – 14:30 Uhr
Freitag, 17.01.2020 12:30 – 14:30 Uhr

Wo? CRB - Foyer vor dem Auditorium

Durch spielerische Interaktion erfährt ihr mehr über Fairtrade und nachhaltigen Konsum. Kompostierbare Eisbecher und -löffel sowie die Verwendung regionaler Bio-Milch sorgen zusätzlich für einen grünen Fußabdruck unseres Projektes. So könnt ihr nicht nur in der Sport- und Kulturwoche faires Eis genießen, sondern bei eurem Kaufverhalten auch zukünftig auf Nachhaltigkeit achten.

 

CampusKlang

Mal wieder Lust auf ein Konzert?

An zwei Tagen dieser Woche bringen Musiker*innen aus Saarbrücken und der näheren Umgebung den Campus Rotenbühl zum Klingen.

Wir laden dazu ein, die Gelegenheit zu nutzen, es euch bei handgemachter Live-Musik in Kissen und Liegestühlen bequem zu machen und dem stressigen Vorlesungsalltag zu entfliehen. Lasst euch mitreißen von unseren Musikern*innen, Klangkünstlern*innen, Liedermachern*innen und Songpoeten*innen, um im An-schluss beschwingter als je zuvor in die Vorlesungen zurückzukehren.

Zudem könnt ihr an unserem Stand das ein oder andere skurrile Instrument entdecken. Wir präsentieren euch sogenannte Upcycling-Instrumente, die ihr ausprobieren und nachbauen könnt.

Wann?
Dienstag, 16.01.2020 und Freitag, 17.01.2020
09:40 – 10:10 Uhr
11:20 – 11:50 Uhr
13:10 – 14:20 Uhr

Wo? CRB - Foyer B / Eingang Ost

Nachhaltigkeit bei Konzerten? Na klar! Wir engagieren ausschließlich regionale Künstler*innen und Musiker*-innen. So fällt bei der Anfahrt kaum CO2 an. Bei sogenannten Upcycling-Instrumenten bekommt das Wort Müll eine ganz neue Bedeutung und ihr könnt staunen welche ungeahnten Klänge daraus entstehen.

 

Smart City Guide Tour

powered by campusscooter

Ihr wollt mal etwas Anderes sehen als öde Vorlesungsräume? Oder hattet bisher noch keine Zeit, die Stadt zu erkunden?

Dann lernt Saarbrücken jetzt aus einer anderen Perspektive kennen und das in Verbindung mit einem alternativen Verkehrsmittel. In der Sport- und Kulturwoche cruisen wir auf E-Scootern durch die City und lernen ein modernes kulturelles Highlight der Stadt kennen – den Urban Art Walk.

Diejenigen unter euch, die sich im Umgang mit dem campussccoter noch unsicher sind, können auf unserem Übungsparcours eine Testfahrt durchführen.

Im Anschluss an die Tour könnt ihr euch auf ein Heißgetränk freuen! 

Da die Touren streng auf 8 Personen pro Fahrt limitiert sind, nehmen wir eure Anmeldungen per E-Mail escooterskw2020@gmail.com oder direkt am Infostand entgegen.

Wann?
Montag, 13.01.2020 12:00 Uhr und 14:00 Uhr
Donnerstag, 16.01.2020 12:00 Uhr und 14:00 Uhr
Freitag, 17.01.2020 12:00 Uhr und 14:00 Uhr

Wo? CRB - Foyer B / Eingang Ost

Mit dieser Tour wollen wir euch nachhaltige Mobilität an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der htw saar näherbringen und diese mit Street-Art aus Saarbrücken verbinden. Nutzt die campusscooter als individuelles und innovatives Fortbewegungsmittel und entgeht überfüllten, oft zu spät kommenden Verkehrsmitteln für kurze Wege innerhalb der Stadt.

 


Die Sport- und Kulturwoche auf Facebook

Zur Veranstaltung mit aktuellen Informationen