Kommunikationsinformatik Labor (KI-Labor)

Das Labor für Kommunikationsinformatik ist auf die Lehre in der Kommunikationsinformatik abgestimmt und stellt vorrangig den Studierenden der Studiengänge KI, PI und MST sowie E und BMT das nötige technische Umfeld bezgl. Telekommunikation und Informationstechnologie zur Verfügung. Die Studierenden können hier mit dem Betriebssystem macOS lernen und forschen.

Arbeitsgebiete und Lehre

  • Programmierung
  • Softwareentwicklung
  • Embedded Devices
  • Mobile Devices
  • Verteilte Systeme

Vorlesung und Praktika

  • Programmierung 1 + 2, 4 (C, C++)
  • Technische Programmierung
  • Verteilte Systeme 1 + 2
  • Programmierung 3 (Java)
  • Kommunikationsinformatik (Informatik-Teil)
  • Software-Entwicklung Kommunikationsnetze
  • Mobile Computing
  • Mobile Application Development
  • Dot-Net-Werkzeuge
  • Datenbanken
  • Parallele Programmierung
  • Game Engine Workflow and Techniques
  • Shape Analysis

MINT

  • Everyone Can Code, iPads und Programmieren im Unterricht
  • LEGO Mindstorm EV3 für Lehrkräfte

Link zur internen Laborseite


Kommunikationsinformatik Labor

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Martina Lehser

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Informatik
Raum 4107
t +49 (0)681 58 67 - 314
f +49 681 5867-780


 

Prof. Dr.-Ing. Steffen Knapp

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Informatik
Raum 4105
t +49 (0)681 5867 99105

 


 

 


 

Dipl.-Ing. (FH) Michael Sauer DEA (UVigo)

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
LfbA, Programmierung & Projektmanagement
Raum CAS 4117
t +49 (0)681 58 67 - 149