TechnoPlus Englisch

Entwicklung eines multimedialen Sprachlernprogramms für Technisches Englisch und Business English

(Förderzeitraum: 1.1.99 - 31.12.00)

Ziel dieses Projektes war die Entwicklung eines multimedialen Sprachlernprogramms auf CD-ROM für Technisches Englisch und Business English. Das Programm ist konzipiert für erwachsene Lerner mit guten Grundkenntnissen des Englischen auf Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens, die sich, sei es im Studium oder in der (innerbetrieblichen) Weiterbildung, auf die fremdsprachliche Bewältigung ihrer ingenieurwissenschaftlichen Tätigkeit vorbereiten möchten.

Sowohl vom inhaltlichen als auch vom technischen Standpunkt handelt es sich dabei um ein innovatives Produkt, das die neuesten Forschungsergebnisse hinsichtlich des computergestützten Fremdsprachenlernens mit multimedialer Sprachlernsoftware in die Praxis umsetzt. 

Inhaltlich gesehen weisen einschlägige Bedarfs- und Bedürfnisanalysen die Notwendigkeit entsprechender Sprachlernprogramme nach. Weder der deutsche noch der internationale Markt boten jedoch bislang ein entsprechendes Sprachlernprogramm. TechnoPlus Englisch wird daher in entscheidendem Maße dazu beitragen, diese Marktlücke zu schließen. Technisch gesehen ist TechnoPlus Englisch so konzipiert, dass es nicht nur als eigenständiges Computersprachlernprogramm lauffähig ist, sondern auch im Distance Learning via Videokonferenzsystem und Internet/Intranet eingesetzt werden kann.

Die Entwicklung und der Einsatz dieses Lernprogramms in der Lehre in den technischen Studiengängen an der HTW wurde am 17.2.05 mit dem Landespreis Hochschullehre 2004 ausgezeichnet.

 


Prof. Dr. phil. Christine Sick

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Angewandte Sprachen, CALL (Computer-Assisted Language Learning), Multimedia und Distance Learning
Raum 8224
t +49 681 5867 420

Sprechstunde nach Vereinbarung