FAQs Englisch-Brückenkurs (Campus Alt-Saarbrücken)

Wie kann ich mich für den Englisch-Brückenkurs anmelden?

Bei Ihrer Anmeldung zum Studium können Sie sich auf der htw saar Webseite entscheiden, ob Sie an dem Englisch-Brückenkurs und/oder an dem Mathematik-Brückenkurs teilnehmen möchten. Haben Sie Ihre Wahl getroffen, sind Sie automatisch als Interessent/in für den Englisch-Brückenkurs registriert. Ob Sie dann tatsächlich für einen Brückenkurs eingeteilt werden, hängt vom Ergebnis Ihres Einstufungstests ab.

 

Ist die Teilnahme am Englisch-Brückenkurs für alle Studienanfänger/innen verpflichtend?

Nein, die Teilnahme ist generell freiwillig. Wir raten Ihnen jedoch dringend, Ihre Englischkenntnisse bereits im Vorfeld der Brückenkurse testen zu lassen und am Englisch-Brückenkurs teilzunehmen, wenn Sie das Eingangsniveau B1 noch nicht nachweisen können.

 

Wie wird das sprachliche Eingangsniveau getestet?

Die Studierenden am Campus Alt-Saarbrücken werden mit Hilfe des Online-Einstufungstests von „Oxford English Testing“ getestet.

 

Ist der Englisch-Online-Einstufungstest verpflichtend?

Ja. Nur so können wir sehen, ob Sie das gewünschte Eingangsniveau B1 bereits erreicht haben. Zudem werden Sie sonst zu Beginn Ihres Studiums ohnehin getestet.

 

Welchen Sprachtest muss ich absolvieren?

Sie müssen einen Online-Einstufungstest von „Oxford English Testing“ absolvieren, bei dem Ihre derzeitigen Englischvorkenntnisse ermittelt werden. Alle Studierenden, die das gewünschte Eingangsniveau B1 noch nicht nachweisen können, werden in eine passende Brückenkurs-Gruppe eingeteilt.

Der Test besteht aus drei Hauptteilen, in denen Hörverstehen, Leseverstehen, Grammatik und Vokabular überprüft werden. Textproduktion und Sprechen bleiben in diesem Test unberücksichtigt.

 

Bekommen alle Testteilnehmer/innen dieselben Fragen?

Nein, der Test ist adaptiv und passt sich mit der Schwierigkeit der Fragen an Ihren Leistungsstand an. Kein Test ist damit identisch mit dem anderen.

 

Wie gelange ich zum Online-Einstufungstest?

Diejenigen Studierenden, die sich für den Englisch-Brückenkurs angemeldet haben,  erhalten per E-Mail von uns einen Link mit den Zugangsdaten für die Testplattform von „Oxford English Testing“. Sie erhalten außerdem genaue Anweisungen, wie Sie sich einloggen können und wie der Online-Einstufungstest abläuft.

 

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich keine E-Mail mit den Zugangsdaten für die Testplattform erhalten habe?

Überprüfen Sie zuerst bei Ihrem E-Mail Account, ob noch genügend Speicher verfügbar ist. Sollte dies nicht der Fall sein, ist möglicherweise die E-Mail von „Oxford English Testing“ von Ihrem Provider nicht angenommen worden. Sollte Ihr E-Mail Account über ausreichend Speicher verfügen, überprüfen Sie als Nächstes Ihren Spam Ordner. Dort finden Sie möglicherweise die Benachrichtigungsemail von „Oxford English Testing“ mit den Daten für den Online-Einstufungstest. 

Für den Fall, dass beides erfolglos war, überprüfen Sie bitte noch einmal, ob Sie bei der Anmeldung Ihre richtige und gültige E-Mail Adresse übermittelt haben. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie bitte den Brückenkurs-Verantwortlichen am Campus Alt-Saarbrücken, Herrn Sebastian Barth (sebastian.barth@htwsaar.de, Telefon: 0681-5867-271).

 

Was kann ich tun, wenn ich mich bei „Oxford English Testing“ nicht einloggen kann?

Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei „Organisation login“ anmelden und nicht bei „Personal login“!

Überprüfen Sie, ob Sie die richtigen Login-Daten benutzt haben und die Daten korrekt eingetragen haben (Beachten Sie Groß- und Kleinschreibung). Die Daten finden Sie in der Benachrichtigungsemail von „Oxford English Testing.“

Beachten Sie, dass Sie sich nicht mit den HTW-Bewerberdaten auf der „Oxford English Testing“ Seite anmelden können.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht registrieren, sondern einloggen, d.h. Sie müssen Ihre Daten unter dem Menü „I am already registered“ eintragen.

Sollten Sie alle Daten korrekt eingetragen haben und sich trotzdem nicht einloggen können, leeren bitte Sie den Cache Ihres Browsers. Anschließend schließen Sie das Browserfenster und starten Ihren Browser neu. Dann wiederholen Sie das Login. Alternativ können Sie einen anderen Browser benutzen und sich noch einmal einloggen.

Überprüfen Sie auch, ob Sie den Test noch innerhalb der angegeben Frist begonnen haben. Sobald die Frist abgelaufen ist, ist der Test nicht mehr verfügbar und Sie können sich nicht mehr einloggen.

Sollte keiner dieser Schritte funktionieren, kontaktieren Sie bitte umgehend den Brückenkurs-Verantwortlichen am Campus Alt-Saarbrücken, Herrn Sebastian Barth (sebastian.barth@htwsaar.de, Tel.: 0681-5867-271).

 

Auf welchem Level sollte ich den Einstufungstest beginnen?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, beginnen Sie am besten mit dem niedrigsten Level. Der Test passt den Schwierigkeitsgrad automatisch Ihren Kenntnissen an.

 

Wie lange besteht die Möglichkeit, den Test zu machen?

Sie haben die Möglichkeit, den Test innerhalb einer Frist von 5 Tagen zu machen. Die genaue Zeit und das Datum der Ablauffrist finden sie in der E-Mail mit den Login-Daten. Nach Ablauf dieser Frist ist der Test nicht mehr verfügbar und Sie können sich nicht mehr anmelden.

 

Wie viel Zeit habe ich für den Test?

Sie haben maximal 80 Minuten. Danach wird der Test automatisch geschlossen.

 

Kann ich den Test unterbrechen und anschließend fortführen?

Nein, wenn Sie den Test begonnen haben, läuft die Zeit. Sie können den Test auch nicht mit den gleichen Login-Daten wiederholen.

 

Muss ich den Test selbständig machen, oder kann mir jemand beim Test helfen?

Sie sollten den Test unbedingt selbständig und ohne Hilfe durchführen, da wir ausschließlich Ihre Englischkenntnisse überprüfen möchten. Sie tun sich keinen Gefallen, wenn Sie aufgrund eines verfälschten Ergebnisses in eine für Sie unpassende Gruppe eingeteilt werden oder gar nicht in den Brückenkurs eingeteilt werden, obwohl Sie eigentlich das Eingangsniveau noch gar nicht erreicht haben.  

 

Muss ich den Test auch dann machen, wenn ich keine Englischvorkenntnisse habe?

Ja, unbedingt. Wir brauchen von Ihnen ein Testergebnis für unsere Gruppeneinteilung und für unsere Auswertungen.

 

Wie soll ich mich verhalten, wenn der Test wegen eines technischen Problems nicht abgeschlossen werden kann oder unvermittelt abbricht. 

Versuchen Sie, sich erneut einzuloggen und den Test erneut zu beginnen. Sollte dies nicht funktionieren, wenden Sie sich an den Brückenkurs-Verantwortlichen am Campus Alt-Saarbrücken, Herrn Sebastian Barth (sebastian.barth@htwsaar.de, Telefon: 0681-5867-271)

 

Wieso habe ich während des Einstufungstests keine Audioausgabe?

Überprüfen Sie die Audioausgabe auf Ihrem Rechner und die richtige Verbindung zu Ihrem Kopfhörer oder Ihren Lautsprechern. Überprüfen Sie, ob die Audioausgabe auf die richtige Lautstärke eingestellt ist. Überprüfen Sie, ob Ihr Browser über die notwendigen Plug-ins für die Audioausgabe verfügt.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Pop-up Fenster in Ihrem Browser nicht blockiert werden.

 

Bekomme ich mein Ergebnis nach Beendigung des Tests sofort mitgeteilt?

Leider nein, Sie müssen sich etwas gedulden. In Laufe der Woche vor Brückenkursbeginn, voraussichtlich am 30.8.2017, wird Ihnen mitgeteilt, ob Sie über die gewünschten Vorkenntnisse verfügen oder nicht. Falls nicht, werden Sie in einen der Brückenkurse eingeteilt. Die Gruppeneinteilung wird spätestens am Freitag, dem 1.9.2017bekanntgegeben. Wenn Sie für einen der Kurse eingeteilt wurden, können Sie Ihr Testergebnis bei Ihrem/Ihrer Dozenten/in erfragen.

Sollten Sie alle Teile des Tests mit B1 oder höher abgeschlossen haben, werden Sie in keinen Brückenkurs eingeteilt. Das Ergebnis können Sie dann zu Beginn Ihres Studiums in der ersten Englisch-Lehrveranstaltung bei dem/der jeweiligen Englisch-Dozent/in erfragen.

 

Wie erfahre ich, ob ich für einen Brückenkurs eingeteilt wurde?

In Laufe der Woche vor Brückenkursbeginn, voraussichtlich am 30.8.2017, wird Ihnen mitgeteilt, ob Sie über die gewünschten Vorkenntnisse verfügen oder nicht. Falls nicht, werden Sie in einen der Brückenkurse eingeteilt. Die genaue Gruppeneinteilung wird spätestens am Freitag, dem 1.9.2017, bekanntgegeben. 

Sollten Sie Ihre Bewerbernummer bzw. Matrikelnummer nicht auf den Listen finden, haben Sie in allen Teilen des Tests mindestens das gewünschte Eingangsniveau B1 nachgewiesen und wurden für keinen Brückenkurs eingeteilt.

Sollten Sie keine Englischkenntnisse haben und Ihre Bewerber- bzw. Matrikelnummer nicht auf einer der Listen finden, melden Sie sich bitte bei Herrn Sebastian Barth (sebastian.barth@htwsaar.de oder telefonisch unter 0681-5867-271).

 

Was muss ich zur Brückenkurseinführungsveranstaltung mitbringen?

Sollten Sie schon Ihren Studierendenausweis und Ihren Bibliotheksausweis haben, bringen Sie bitte beide mit.


Prof. Dr. phil. Christine Sick

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Angewandte Sprachen, CALL (Computer-Assisted Language Learning), Multimedia und Distance Learning
Raum 8224
t +49 681 5867 420

Sprechstunde nach Vereinbarung

 

Sebastian Barth, M.A.

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Lehrkraft für besondere Aufgaben und Fremdsprachenlernberater
Raum 8239
t +49 (0)681-5867-271