Die Forschungsgruppe RI-ComET unter Leitung von Prof. Martin Buchholz ist ein Zusammenschluss von Dozenten, Mitarbeitern und Studierenden aus dem Bereich der Elektrotechnik-, Übertragungs- und Informationstechnik.

Die Forschungsgruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung, Simulation, Verifikation und Applikation von Hochfrequenz- und Übertragungssystemen.

Hier gehts zu RI-ComET!

 

Entwicklung innovativer Übertragungssysteme

  • Radio Frequency  Identification (RFID) Systeme
  • TirePressure Monitoring (TPMS) Systeme - Reifendruckkontrolle
  • Antennen-Design
  • Software Defined Radio
  • Kontaktlose Energieübertragung
  • Batterielose Funksensorik
  • AAL Produkte

 

Funkfeldplanung

  • Simulation der Funkfeldausbreitung
  • Messtechnische Verifikation
  • EMVU Messungen
  • HF Messtechnik

 

Digital Design

  • Implementierung digitaler Algorithmen für hochratige Datenübertragungen
  • Fast Prototyping im FPGA
  • Chipdesign

Wissenschaftl. Leitung

Prof. Dr.-Ing. Martin Buchholz Studiengangsleiter Elektrotechnik
Ingenieurwissenschaften

Kontakt

t +49 (0)681 58 67 - 196
martin.buchholz@htwsaar.de

Standort

htw saar
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Raum 2302

Anfahrt

Sitz der RI-ComET:

Campus IT Park (Hochschultechnologiezentrum)
AltenkesselerStraße 17 / D2
66115 Saarbrücken

Flyer

RI-ComET Flyer

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns