Dokumenttext


Erlaubte Hilfsmittel zu den Prüfungen

Allgemein:

  • Es sind außer den erlaubten Hilfsmittel keine weiteren gestattet.

  • Insbesondere nicht gestattet sind „lose Blätter“ jeglicher Art und (egal ob gerechnete oder anderweitig bearbeitete) Übungs- oder sonstige Aufgaben (z.B. alte Klausuraufgaben).
    Deren Verwendung muß als Täuschungsversuch gewertet werden.

  • Schreibpapier und Aufgabenblätter werden gestellt und sind abzugeben.

  • Erlaubte Hilfsmittel:
    •  Schreibutensilien
    •  Taschenrechner (beliebig),
    •  Skript (auch mit persönlicher Formelsammlung) in gebundener Form (Ring-/Spiral- oder Leimbindung;  KEINE Ordner bzw. Schnellhefter mit anderen Unterlagen als das Skript o.ä.))
      oder
    •  ein Buch


Klausur "Grundlagen ET 2" für Bachelor-Studiengang (ET & BMT & EE/EST)
  • Skript: Beide Teile erlaubt (in gebundener Form, d.h. keine losen Blätter)


Wiederholungsklausur "Grundlagen ET 1&2" für Diplom-Studiengang
  • Erlaubte Hilfsmittel: s. Grundlagen ET 2

Klausur "Hochspannungstechnik (1&2)" für Diplom-Studiengang
  • Erlaubte Hilfsmittel: Skript, Taschenrechner,

Klausur "Hochspannungstechnik 1" (Ba) bzw. Hochspannungstechnik 2" (Ma)

  • Erlaubte Hilfsmittel: Skript, Taschenrechner

Stand 22.01.2012

Einstellungen
documenttext

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns