Termine

Termine des Lehrgebiets für Grundlagen der Elektrotechnik und Hochspannungstechnik

ÜBUNGEN

Die Übungen finden mittwochs an den Übungstagen jeweils
von 8:15 bis 9:45 statt.
Für:

  • ET   in 5206
  • EE/EST in 5104

 

- Die erste Übungsstunde findet am Mi. 07.11.in der ersten Stunde statt.

Die weiteren Termine folgen im 14-Tage-Rhythmus.

- In der Übungsstunde am Mi 07.11.18 werden u.a. G2, G5, G6, G7, G10, G16 behandelt.
(Danach geht es mit G17 ff. nach unten stehender Liste weiter.)

- Die Übung am Mi. 5.12. findet für alle in 5206 Es wird die G11, G43, G24 und der Anfang G44 behandelt.

- In der Übung am 19.12. werden folgende Aufgaben behandelt:
G24, (G27 Rest); G29, G30

- Am Mi.    9.1. findet in 5206 bzw.
         Do. 10.1. in 8025
   jeweils von 14:00 bis 15:30
eine Übungstunde als Ersatz für eine
   der wegen des Tag der offenen Hörsäle ausallenden Stunde statt.
   Es werden die beiden Pflichtübungsaufgaben G41 und G46 sowie
   die erste E-Feldaufgabe gerechnet.

- In der Übung Mi. 16.01. von 8:15 - 9:45 werden behandelt:
  u.a. Aufg. E4 und E7

Folgende Aufgaben sind für die Übungsstunden insg. vorgesehen:

  • G2, G5, G6, G7, G10, G11, G16, G17, G20, G24, G27, G29, G30, G32, G38, G41, G43, G44, G46;
  • E1, E3, E4, E7, E8, E9, E12, E13, E18, E19, E20, E24, E25;

 


Die Pflichtübungsaufgaben für die Studiengänge ELB und EE/EST sind  grundsätzlich handschriftlich zu erstellen und jeweils im grünen Briefkasten vor Raum 5302 spätestens bis zum unten angegebenen Abgabetermin einzuwerfen:

 

Abgabetermine:

  • G 11: Di. 13.11. bis spätestens 12:00 Uhr
  • G 41: Mi. 12.12. bis spätestens 12:00 Uhr
  • G 46: Do. 20.12.bis spätestens 12:00 Uhr
  • E   3: Di. 22.01. bis spätestens 12:00Uhr
  • E   8: Do. 31.01. bis spätestens 12:00Uhr
  • E 25: Do. 07.02. bis spätestens 12:00Uhr

 


 

VORLESUNGEN

    • Grundlagen der Elektrotechnik 1

Wegen des Tag der offenen Hörsäle steht der Hörsaal 5302 am 06.02. nicht zur Verfügung. Ersatzveranstaltungen:

    • Am Mi. 9.1. findet in 5206 bzw. Do. 10.1. in 8025 jeweils von 14:00 bis 15:30 eine Übungstunde statt. Es werden die beiden Pflichtübungsaufgaben G41 und G46 sowie die erste E-Feldaufgabe gerechnet.
    • Am Mi. 06.02.. (TdoH) findet von 8:15 - 9:45 Vorlesung in 7012 statt.

 Skripte:

 Nach Wegfall der Studiengebühren ist es nach Beschluß der Fachgruppe EE/E/BMT nicht mehr vorgesehen, die Skripte kostenlos zu verteilen.

Das Skript steht auf der Auslegestelle (im INTRANET der HTW) zum Herunterladen bereit oder kann gegen Unkostenbeitrag über eine Sammelbestellung als gebundene s/w-Version bezogen werden. Um die zu druckende Anzahl zu ermitteln, ist es nötig, sich in der erstenVorlesungswoche in die Liste einzutragen.

 

    • Hochspannungstechnik 2

      • Das Skript wird in der Vorlesung verteilt.

      • Ab Di. 23.10.
        Vorlesung von 14:00-15:30 und 15:45-17:15.

Sprechstunde / Übungen zu HS2:
Di. 12.2. ab 14:00 in 4304

     

    • Tutorium GLET

      Auch für dieses Semester ist zum Semesterende wieder ein Tutorium mit 3 Terminen für GLET1 und ein Termin für GLET2 geplant

      Termine:

      - GLET 1:

      • Fr.  08.02. 14:15- 17:30  in 5206
        Vorgesehene Aufgaben: Restl. Übungsaufg. (insbes. die letzten Pflichtübungen), dann aus Klausur 29.02.2000: A2 und A1 sowie aus Klausur 19.07.1994: A1 & A2

      • Fr. 22.02. 14:00- 17:30  in 8025
        Vorgesehe Aufgaben / Klausuren: Nach Absprache

      • Mi. 06.03. 14:00- 17:30 in 5206
        Vorgesehe Aufgaben / Klausuren: Nach Absprache

     

       - GLET 2:

      • Do. 07.02. 14:15 - 17:30 in 8025
        Vorgesehene Aufgaben: Nach Absprache mit Hr. Krause

     

    Tutoriumsunterlagen:

    KLAUSUREN:

    • Grundsätzlich:

      Die Klausurtermine sind dem Aushang im Glaskasten zu entnehmen.

      Aus organisatorischen Gründen finden an einem Klausurtag und am Werktag zuvor keine Sprechstunden statt!

     

    Es findet am Mi. 16.1.19 von 16:00 -17:30 in 5206 wieder eine Einführung zum Thema "Arbeiten mit versch. Multimetern, Durchführen und Auswerten von Messungen statt".
    Der Beginn ist um 16:00 in 5206 (ca. 35-40 Min), anschließend besteht die Möglichkeit im GLET-Labor (5302) sich anhand einfacher Versuche in Kleingruppen mit den Geräten vertraut zu machen.
    Hinweis: Dieser Veranstaltungsteil ist freiwillig und in erster Linie für diejenigen gedacht, die bisher noch nicht mit Messgeräten gearbeitet oder selbständig Messungen durchgeführt haben!

     

    Anmeldung zum GLET1-Labor:

    Die Anmeldelisten hingen aus:

           Am Stahlschrank vor

    Raum 5301 vom 06.11. bis zum 06.12. um 12:00


    Nach diesem Termin sind Anmeldungen nur noch für das Labor im nächsten Jahr möglich!
    Für Labornachholer/-wiederholer hängt eine separate Liste aus.
    Die 3 Versuchsreihen hierfür werden in der 4.Woche vor Vorlesungsende angeboten.

    Die Laborunterlagen können ab Mi 12.12.18. im GLET-Labor (5302) persönlich abgeholt werden

    Hinweis:

    Für die Labordurchführung ist eine ausreichende Vorbereitung (insbesondere das vollständige Bearbeiten der "Hausaufgaben" aus den Laborunterlagen) notwendig.

     

    Die Nachholtermine (z.B. Labortermin wg. Krankheit versäumt) am Mo. & Di in der ersten vorlesungsfreien Woche beginnen alle um

    13:30

     ------------------------------------------------------------------------------------

       

      HS2-Labor

      Termin Versuch
      Gruppe
      Do. 22.11. 13:30 - 17:15 HS6  Gr 1  E.E; S.J; S.B.
      Mi. 28.11. 13:30 - 17:15 HS6  Gr 3  N.N; N.J.
      Do. 29. 11. 13:30 - 17:15 HS6  Gr 2  C.S.; L:T.; M.M.
       
      Do. 06.12. 13:45 - 18:30 HS5  Gr 1  E.E; S.J; S.B.
      Mi. 12. 12. 13:45 - 18:30 HS5  Gr 2  C.S.; L:T.; M.M.
      Do. 13.12. 13:45 - 18:30 HS5  Gr 3  N.N; N.J.
       
      Do. 17.1. 13:45 - 17:30 HS4  Gr 1  E.E; S.J; S.B.
      Mi. 30. 1. 13:45 - 17:30 HS4  Gr 2  C.S.; L:T.; M.M.
      Do. 24. 1. 13:45 - 17:30 HS4  Gr 3  N.N; N.J.

       

       

      Link zu den in Klausuren zugelassenen Hilfsmitteln