Fertigungsverfahren und Maschine

Additive Fertigungsverfahren wie das Lasersintern, stellen die Zukunft in der modernen Produktion dar. Dieses  generative Verfahren beschreibt eine Technologie, bei der mit pulverförmigem Material ein Bauteil schichtweise aufgebaut wird. Ein Laserstrahl schmilzt das Pulver auf und gewährleistet damit eine serientaugliche Verwendung des Bauteils.

Die Lasersinteranlage EOS Formiga P100 eignet sich zur kostengünstigen und schnellen Herstellung von Bauteilen mit komplexen Geometrien ab Stückzahl 1.  

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns