„Die digitale Seele“ – Sendung zum Thema Ambient Assisted Living am 17. Juni 2017 bei SR2 Kulturradio

Am Samstag, 17. Juni 2017, strahlt SR2 Kulturradio anlässlich der ARD-Themenwoche 2017 "Woran glaubst du?" ein Feature zum Thema Ambient Assistent Living (AAL) in der Reihe „HörStoff“ aus. Die Sendung beginnt um 9:05 Uhr und steht nach der Ausstrahlung auch in der SR-Mediathek zum Nachhören bereit.

AAL sind alltagsunterstützende Assistenz-Lösungen, die aus technischen Assistenz-Systemen und individuellen Dienstleistungen bestehen. Sie unterstützen generationenübergreifend in den unterschiedlichsten Alltagssituationen und verbessern die Lebensqualität in allen Lebensabschnitten.

Die Möglichkeiten von AAL-Systemen reichen vom Schutz der Wohnung und von der Steuerung der Gebäudetechnik („Smart Home“) über Hilfe im Haushalt und Serviceleistungen im Alter bis zur Rettung im Notfall.

2014 wurde im Saarland das AAL-Netzwerk Saar gegründet – mit dem Ziel, allen Menschen ein langes und selbstbestimmtes Leben zu Hause zu ermöglichen. Initiator und Vorstandsvorsitzender des Netzwerks ist Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Langguth von der htw saar. Das AAL-Netzwerk Saar dient als Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema „generationsgerechtes und selbstbestimmtes Leben“. 

Nähere Informationen zum AAL-Netzwerk Saar

Nähere Informationen zum Feature „Die digitale Seele“ mit dem Schwerpunkt Ambient Assisted Living bei SR2 Kulturradio