„Mehr laufen – für mehr!“ - 1.402 Euro beim zweitem AIM-Spendenlauf am Campus Rotenbühl erlaufen

Am 10. Juli 2019 fand am Campus Rotenbühl zum zweiten Mal der AIM-Spendenlauf statt. Im Rahmen einer Projektarbeit im Wahlpflichtmodul MICE-Management organisierten sechs Studierende des Studiengangs Internationales Tourismus-Management unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf Rockenbauch diesen Lauf für den guten Zweck unter dem Motto „Mehr laufen – für mehr“.

Die erlaufenen Spenden in Höhe von 1.402 Euro gingen in diesem Jahr an den Verein ECPAT Deutschland e.V., der sich für den Schutz von Kindern vor allen Formen der kommerziellen Ausbeutung und des sexuellen Missbrauchs einsetzt.

Lesen Sie den kompletten Beitrag im htw saar blog