htw saar: Besuch aus dem Bundestag

MdB Christian Petry spricht mit dem Präsidenten über deutsch-französische Beziehungen

Anlässlich der Berufung von Prof. Dr.-Ing. Dieter Leonhard, Präsident der htw saar, in den Lenkungskreis des Deutsch-Französischen Zukunftswerks, besuchte Christian Petry, europapolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion im Bundestag, die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar). In einem gemeinsamen Gespräch tauschten sie sich über die Bedeutung und Chancen der deutsch-französischen Beziehungen für das Saarland und die htw saar aus.

„Als Mitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung und des deutsch-französischen Ausschusses für grenzüberschreitende Zusammenarbeit gibt es für mich große Schnittmengen mit der Arbeit von Prof. Leonhard im Zukunftswerk. Es ist gut zu wissen, dass das Saarland in diesen wichtigen Gremien so prominent vertreten ist“, sagte MdB Christian Petry, der sich auch über die Entwicklung der htw saar gut informiert hatte.

Das Deutsch-Französische Zukunftswerk wurde von der deutschen und der französischen Regierung als prioritäres Projekt am 22. Januar 2019 mit dem Aachener Vertrag vereinbart. Das Zukunftswerk soll Experten, Interessenvertretern und Bürgern als Plattform für den Austausch zu grundlegenden Fragen rund um die Themen Soziales, Umwelt, Technologie und Wirtschaft dienen. Damit soll die Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft gefördert und beschleunigt werden. Erste Themenschwerpunkte sind die Erfahrungen aus der Corona-Krise sowie der ökologische Wandel.

„Ich habe mich über den Besuch von Christian Petry gefreut. In dem sehr konstruktiven Gespräch war schnell klar, dass ihm die deutsch-französischen Beziehungen ebenso am Herzen liegen wie mir“, so Leonhard. Von dem Wissen um die Bedeutung der bilateralen Beziehungen und von dem Erfahrungsaustausch profitiere auch die htw saar.

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns