htw saar erneut als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) erhielt am 22. Juni 2021 zum dritten Mal in Folge das Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule. Das Zertifikat wird vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH als Qualitätssiegel für eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik vergeben. 2015 erhielt die htw saar die Auszeichnung zum ersten Mal. Die Zertifikate wurden in einer virtuellen Festveranstaltung verliehen, an der Christine Lambrecht, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, teilnahm.

Prof. Dr. Andy Junker, Vizepräsident für Studium, Lehre und Internationalisierung erklärte: „Die Vereinbarkeit von Familie und Hochschule ist ein wichtiges Thema für Studierende und Beschäftigte. In den letzten Jahren haben wir viel erreicht und uns immer mehr zu einer familien- und lebensphasenbewussten Hochschule entwickelt. Für die nächste Runde haben wir uns ehrgeizige Ziele gesetzt, auch weil wir gesehen haben, dass wir mit Hilfe der Maßnahmen aus dem Audit familiengerechte Hochschule sehr gut auf die Herausforderungen durch die Corona-Pandemie reagieren konnten.“ So konnte beispielsweise die Beschäftigten auf Basis einer bereits vorhandenen Dienstvereinbarung zum flexiblen Arbeiten unproblematisch ins Home Office gehen.

Voraussetzung für die aktuelle Zertifizierung ist das erfolgreiche Durchlaufen des Re-Auditierungsprozesses, in dem die bereits vorhandenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen an der htw saar nochmals genau unter die Lupe genommen wurden. Mittels Reviews, einer kritischen Betrachtungsmethode, konnte der Rahmen und die Kultur der Vereinbarkeitspolitik überprüft, die Ergebnisse der Hochschulleitung gespiegelt und in den Bereichen, in denen es Handlungsbedarf gab, durch eine gezielte Vertiefung konkrete Lösungen erarbeitet werden.

Im Rahmen der Re-Auditierung wurden nicht nur strategische Ziele, sondern auch konkrete Maßnahmen definiert, die in einer Zielvereinbarung festgehalten sind. Diese gilt es nun während der dreijährigen Zertifikatslaufzeit bedarfsgerecht zu realisieren. Die praktische Umsetzung wird von der berufundfamilie Service GmbH überprüft. 

Die htw saar berücksichtigt Beschäftigte aller Altersgruppen in allen Lebenslagen. „Zu den bereits vorhandenen Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben gehören unter anderem eine Dienstvereinbarung zum flexiblen Arbeiten, eine breite Palette an Teilzeitmodellen sowie regelmäßige Info-Veranstaltung zum Thema Pflege und nicht zuletzt eine Hochschul-KiTa,“ fasst Sandra Wiegand zusammen, die das Re-Audit an der htw saar koordiniert. Studierende mit Familie finden in einem Informationsportal im Internet (https://www.htwsaar.de/htw-saar/profil/familiengerechte-hochschule)Informationen rund um ihre Themen und haben über das Portal einen leichten Zugang zu den Beratungs- und Anlaufstellen. Diese beraten die Studierenden mit familiären Aufgaben und stellen bspw. die Möglichkeiten zur Gestaltung eines „familiengerechten Stundenplans“ dar. 

Gearbeitet wird jetzt vorrangig an der systematischen Personal- und Führungskräfteentwicklung, der Aktualisierung und weitere Flexibilisierung der Arbeitszeitvereinbarung, der Ergänzung des Studiums am Campus um digitale Angebote und der bedarfsgerechten Weiterentwicklung der Unterstützung bei Kinderbetreuungs- und Pflegethemen für Studierende und Beschäftigte.

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns