Aviation Business and Piloting – Infotag am 23. Juni 2017 in Saarbrücken

Der Bachelor-Studiengang „Aviation Business and Piloting - Technik und Wirtschaft in der Luftfahrt“ vermittelt wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlicher Kenntnisse sowie Fähigkeiten für den Einsatz im Bereich Luftfahrtwesen.

Die htw saar bietet den Studiengang in Kooperation mit den Flugschulen Pilot Training Network/InterCockpit GmbH und RWL German Flight Academy GmbH an und ermöglicht so die gleichzeitige Ausbildung zum europäischen Verkehrsflugzeugführer.

Durch die Zusammenarbeit mit der InterCockpit in Frankfurt und der RWL German Flight Academy in Mönchengladbach kann die htw saar jährlich 30 Studienplätze anbieten.

Für Interessierte findet am Freitag, 23. Juni 2017 von 13:45 bis ca. 17:00 Uhr ein Infotag mit Vertretern der beiden Flugschulen in Saarbrücken statt.  

 

Programm:

13:45:
Begrüßung der Gäste
(Prof. Dr. Joachim Klein, htw saar )

14:00:
Präsentation des Studiengangs „Aviation Business - Technik und Wirtschaft in der Luftfahrt“
(Prof. Dr. Joachim Klein, htw saar)

15:00:
Präsentation der Ab Initio ATPL Ausbildung als integraler Bestandteil des Studiengangs
(PTN Frankfurt – Christina Tobin)
(RWL Mönchengladbach – Jens Küper)

17:00:
Diskussion und Beantwortung allgemeiner Fragen

Im Anschluss:
Gelegenheit für persönliche Beratungsgespräche mit den Flugschulen

 

Veranstaltungsort:
htw saar
Campus Rotenbühl
Raum A-1-05 
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken

Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten:

Weitere Informationen zum Studiengang 

abgelegt unter: , ,