Prof. Dr.-Ing. Horst Wieker im Interview zum Großprojekt TERMINAL und automatisiertes Fahren bei Wir im Saarland und Radio Salü

Im Projekt TERMINAL arbeiten und forschen 15 Partner aus Wissenschaft, Mobilitätsanbietern und öffentlicher Verwaltung an der Etablierung von automatisierten, elektrischen Bussen im grenzüberschreitenden Pendlerverkehr. Das Projekt startete im Januar 2019 und wird bis Dezember 2021 laufen. Es hat ein Volumen von rund 3 Millionen Euro und wird mit ca. 1,8 Millionen Euro durch das Programm „Interreg VA Großregion“ aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Federführender Partner des Projektes ist die htw saar.

Bei „Wir im Saarland – das Magazin“ und auf Radio Salü spricht Prof. Dr.-Ing. Horst Wieker über das Großprojekt TERMINAL und das Thema „Selbstfahrende Autos“.

Zur Ausgabe von Wir im Saarland – das Magizin (ab Min. 09:16) 

Zum Interview auf Radio Salü

Termine
Selbstorganisiertes Lernen mit SOL fördern und fordern Aug 22, 2019 - 09:00 AM — : Campus Alt-Saarbrücken, Raum 10.00.02 (Multifunktionsraum
Stress in der Pflege/ Sucht in der Pflege Sep 03, 2019 - 12:00 AM — „Impuls Forum“ Stiftung Hospital St. Wendel, Alter Woog 8, 66606 St. Wendel
Guter Start in die Lehre der htw saar - Ein Kurzseminar für Einsteiger(innen) Sep 12, 2019 - 09:00 AM — N.N.
16. Projektleitertag Sep 26, 2019 - 09:00 AM — CAS, Geb. 11, Forum, Raum 11.02.10
Bewusster Einsatz der Stimme in der Lehre Sep 27, 2019 - 09:00 AM — n.n.
Weitere Termine...