Neuer Professor für Werkstoffkunde an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Moritz Habschied, derzeit technischer Projektmanager bei der Hilti AG im Fürstentum Liechtenstein, erhielt am Dienstag, den 21. Dezember 2021, in der Staatskanzlei die Ernennungsurkunde zum Professor für Werkstoffkunde an der htw saar.

Moritz Habschied studierte Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der TU Kaiserslautern und promovierte am Institut für angewandte Materialien-Werkstoffkunde am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Bei Hilti verantwortete Moritz Habschied als Technikvorstand für Schrauben in der Gebäudehülle die strategische und praktische Ausrichtung des Produktportfolios bis hin zur produktionstechnischen Implementierung der Fertigung in Europa und Asien. Seit seinem Wechsel in das Hilti Hauptquartier leitet Moritz Habschied ein interdisziplinäres Team für einen Herstellungstechnologiewechsel von pulvergetriebenen Nägeln für den Stahlbau.

Seit vielen Jahren engagiert sich Moritz Habschied in seiner Freizeit als Fluglehrer und Bundestrainer der Junioren Nationalmannschaft im Segelflug. Seine Erfahrung im Bereich Lehre und Coaching gepaart mit seiner Erfahrung aus der Industrie wird er in seiner Lehre an der htw saar einfließen lassen.

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte plant Moritz Habschied im Bereich der lokalen Werkstoffbeeinflussung, die Bauteileigenschaften verbessern sollen.

Moritz Habschied wird seinen Dienst als Professor an der htw saar am 1. Januar 2022 aufnehmen.

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns