TV-Tipp: htw saar-Expertin am 4. Juli 2019 zu Gast bei „scobel“ zum Thema Massentourismus und seine Folgen

Immer mehr Menschen wollen die Welt entdecken. Was aber macht der sogenannte Overtourism aus idyllischen Traumstränden, einsamen Berglandschaften und lebendigen Metropolen?

Der Donnerstagabend steht bei 3sat im Zeichen der Wissenschaft: Um 20:15 Uhr beleuchten Dokumentationen relevante Fragen aus Natur- und Geisteswissenschaften, Kultur und Technik. Anschließend diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen zum jeweiligen Thema.

Am 4. Juli 2019 widmet sich die Sendung "Wissenschaft am Donnerstag" in der Dokumentation "Tourismus-Kollaps" dem Massentourismus und seinen Folgen. Um die Probleme des Massentourismus geht es auch im Anschluss bei "scobel“. Um 21:00 Uhr diskutiert Gert Scobel live mit seinen Gästen über das Thema. Mit dabei ist htw saar-Expertin Prof. Dr. Kerstin Heuwinkel, Professorin für Tourismus-Management.  

Termin: Donnerstag, 4. Juli 2019
Sender: 3sat
Uhrzeit:
Dokumentation "Tourismus-Kollaps": 20:15 Uhr
"scobel: Tourismus-Kollaps": 21:00 Uhr

Weitere Informationen zur Sendung