Erstes Starkregen-Kolloquium der Forschungsgruppe Wasser erfolgreich an der htw saar  ausgerichtet

Am 30. September 2019 fand am Campus Göttelborn das erste Starkregen-Kolloquium der Forschungsgruppe Wasser der htw saar in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz des Saarlandes und der FITT gGmbH statt. Die Forschungsgruppe Wasser, die von Prof. Dr.- Ing. Alpaslan Yörük und Prof. Dr.-Ing. Joachim Dettmar (beide von der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen der htw saar) geleitet wird, hatte dazu gemeinsam mit dem saarländischen Umweltminister Reihold Jost eingeladen.

Die Veranstaltung richtete sich insbesondere an Kommunen und Ingenieurbüros, die sich derzeit verstärkt mit der Starkregenproblematik und den sich daraus ergebenden Sturzfluten beschäftigen. Insgesamt folgten rund 110 Teilnehmer der Einladung, die zum Großteil aus dem Saarland, teilweise aber auch aus dem gesamten Bundesgebiet anreisten.

Lesen Sie mehr zum Starkregen-Kolloquium der Forschungsgruppe Wasser im htw saar blog