Studierende der htw saar organisieren den AIM-Spendenlauf zugunsten der DKMS

Am Mittwoch, 22. Juni 2022, findet in Saarbrücken auf dem Campus Rotenbühl der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes ab 14 Uhr der Spendenlauf der Akademie für internationales Mobilitäts-, Sport- und Tourismus-Management e.V. statt. Die rund 50 Teilnehmer*innen werden innerhalb von 90 Minuten so viele Runden wie möglich um den nahegelegenen Prinzenweiher laufen. Denn pro Umrundung gibt es eine Spende für die DKMS.

„Wir haben uns für die DKMS als Spendenzweck entschieden, weil dieses Thema wirklich jede und jeden von uns etwas angeht. Alle 12 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Das ist sehr traurig und verlangt unsere Mithilfe“, sagt Natalie Erhart, Mitorganisatorin und Studentin der htw saar. Vier Studierende organisieren die Veranstaltung und sind sich einig, dass die gemeinnützige Organisation DKMS mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung für ihre unermüdliche Arbeit im Kampf gegen Blutkrebs verdient.

Alle Menschen sind herzlich eingeladen durch ihre Laufleistung oder Spende Gutes zu tun. Der gesamte Erlös kommt der DKMS gGmbH zugute. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr auf der Terrasse des Campus Rotenbühl, Im Anschluss an den Lauf erwartet alle Teilnehmer*innen und Gäste eine Aftershowparty mit Live-Musik vom Gitarristen, Komponist und Songwriter Gerhard Lang aus Sankt Ingbert. Ab 17 Uhr können sich alle Besucher*innen zur Stammzellspende bei der DKMS registrieren. Dank zahlreicher Sponsoren gibt es bei der Verlosung unter allen Läufer*innen Gutscheine für Aktivitäten in der Region zu gewinnen.

Deshalb sind alle Menschen dazu eingeladen, am 22. Juni 2022 am AIM-Spendenlauf teilzunehmen und die Initiative der jungen Studierenden als Läufer*in, Stammzellspender*in oder finanziell zu unterstützen. https://linktr.ee/aim_spendenlauf

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns