Am Puls der Praxis

Praxisnähe kann vieles bedeuten. Eine Datenbank mit wertvollen Kontakten zu Unternehmen besitzt und pflegt die htw saar schon länger. Doch nun werden diese Kontakte noch stärker genutzt. Zwei Mal pro Semester besuchen 20 bis 40 Studierende Logistik-Unternehmen in der Region und im angrenzenden Ausland. „Das sind Highlights, weil die Unternehmen oft Hidden Champions sind, bei denen man sehr nah an die Materie heran darf“, erzählt Anne Steinhaus.

Doch Praxis beobachten, ist das eine – das andere ist, sie selbst umzusetzen. Das lernen die Studierenden in Planspielen, welche im Teilprojekt entwickelt oder einkauft wurden. Wertvoll ist auch die Kooperation mit den Partner-Hochschulen in Helsinki und dem polnischen Katowice. Hier arbeiten die Studierenden aus mehreren Nationen gemeinsam an der Lösung aktueller logistischer Herausforderungen wie jenen der Flüchtlingskrise 2015/16. „Interessant für alle Beteiligten ist, dabei zu lernen, wie unterschiedlich andere Nationen jeweils auf Schwierigkeiten und Lösungen blicken – und wie man diese Sichtweisen zu neuer Erkenntnis zusammenführen kann.“
Gerade diese internationale Komponente ist etwas Besonderes. „Die Studierenden stöhnen während der Gruppenarbeit darüber, dass es sie so sehr in Anspruch nimmt“, weiß Anne Steinhaus. „Doch wenn sie etwas zeitlichen Abstand dazu haben, sagen viele, es sei das beste Fach im ganzen Studium gewesen.“
Einstellungen
am-puls-der-praxis

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns