Bessere Studienbedingungen für alle

Julia Nick aus der Fakultät für Sozialwissenschaften holt Feedback über die Studien- und Lehrbedingungen von Lehrkräften und Studierenden ein. Durch die kontinuierliche Evaluation werden Erfolge sichtbar gemacht. Mittlerweile wissen alle Beteiligten diese Einblicke zu schätzen.

Die Online-Fragebögen gehen in jeder Fakultät einmal im ersten, und dann in mittleren Semestern raus. Absolvent*innen werden rückblickend noch einmal dazu befragt, wie ihre Studienerfahrung war. Die Lehrkräfte wurden ebenfalls um ihr Urteil gebeten, wie sie die Lehrbedingungen an der htw saar für sich selbst einschätzen. Zu den Themenbereichen zählen Ausstattung, Organisation und die Art der Lehre im Besonderen. Außerdem werden alle drei Semester alle Lehrveranstaltungen alle Module durch die Studierenden im Einzelnen evaluiert. Das Feedback wird dabei immer fachbereichsbezogen, aber anonym aufgearbeitet und wird so auch nie personenbezogen. „Wir erhalten am Ende Rohdaten“, betont Nick. Diese Rohdaten bereiten die durch das Projekt geförderten Qualitätsmanagement-Referent*innen in jeder Fakultät dann so auf, dass sie im Fakultätsrat und in den Studienkommissionen präsentiert und diskutiert werden können. Für die Fakultät für Sozialwissenschaften war Julia Nick drei Jahre lang zuständig für den Aufbau des Qualitätsmanagement-Systems. Ein Ampelsystem gibt allen Beteiligten einen Überblick über die zahlreichen Daten im Vergleich mit den Ergebnissen für die anderen Fakultäten. „Daraus lassen sich Trends und Handlungsfelder ableiten“, so Nick, „und wir koppeln diese Interpretationen mit allen Beteiligten so zurück, dass alle mit den Ergebnissen mitgehen können.“ Damit entsteht eine größere Akzeptanz für Veränderungen, Verzerrungen und ein Anprangern von Fehlern können vermieden werden.
Einstellungen
bessere-studienbedingungen-fuer-alle

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns