Profilbild
Moodle

Im Zusammenhang mit der Entwicklung  der Digitalisierungsstrategie hatte das Präsidium der htw saar beschlossen, Moodle als neues zentrales Learning Management System einzuführen und CLIX perspektivisch abzulösen.

Nun steht der Zeitplan fest: zum SoSe 2019 wird Moodle in einem Pilotbetrieb starten. D.h. ca. 30 Dozierende aller Fakultäten können ihre Lehrveranstaltung im kommenden SoSe über Moodle abbilden. Vorrang haben dabei die Mitglieder des sogenannten erweiterten Projektteams. Das sind Professor/innen und Lehrende aller Fakultäten, die in den vergangenen Monaten ihre Anforderungen und Ideen mit dem Kern-Projektteam diskutiert haben und so dafür gesorgt haben, dass die Bedürfnisse der verschiedenen Fakultäten bei der inhaltlichen Ausgestaltung des Systems berücksichtigt wurden. Anfang März wird es für die Teilnehmer(innen) der Pilotphase Schulungen in Moodle geben.

Zum WiSe 2019/20 steht dann Moodle allen Lehrenden zur Unterstützung ihrer Lehrveranstaltung zur Verfügung. Auch für diese Phase wird es umfangreiche Schulungs- und Supportangebote geben.

Das bisherige Learning Management System CLIX wird nach dem WiSe 2019/20 zu Beginn des SoSe 2020 abgeschaltet. So haben Lehrende die Gelegenheit, mit dem WiSe 2019/20 ihre Winter-Lehrveranstaltungen in das neue System zu überführen und zum SoSe 2020 gleiches mit ihren Sommer-Lehrveranstaltungen zu tun.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die die Moodle-Einführung tatkräftig unterstützen!

 

Infoveranstaltungen

Wir laden Sie herzlich zu einer ersten Informationsveranstaltung ein. Dabei werden wir Ihnen das System zeigen und auch organisatorische Fragen zur Umstellung klären.

Info-Veranstaltung Campus Rotenbühl
12. Juni 2019 | 14:00 - 15:30 Uhr | Raum E-2-02

Info-Veranstaltung Campus Alt-Saarbrücken
19. Juni 2019 | 14:00 - 15:30 Uhr | Raum 8025

 

Link zu Moodle

https://moodle.htwsaar.de



Marion Douba, Dipl.-Geogr.

Referentin für eLearning
t +49 (0) 681 58 67 766
t +49 (0) 681 58 67 484
Marion.Douba@htwsaar.de


Mariya Ilieva, B.Sc.
Technische Unterstützung eLearning
t +49 (0) 681 58 67 935

 

Email Support:

Zum Learning Management System (Moodle)