Ob 800 Meter oder 21 Kilometer

htw saar-Team überzeugt bei den Deutschen Hochschulmeister­ schaften

Sportlich unterwegs war die htw saar bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Mai 2018. In gleich zwei Wettkämpfen traten die Vertreterinnen und Vertreter der Hochschule erfolgreich an. Zur Deutschen Hochschulmeisterschaft in Leichtathletik, die am 10. Mai 2018 an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd stattfand, waren rund 300 Studierende aus ganz Deutschland gekommen. Die Studentin Jasmin Barth nahm als einzige Vertreterin der htw saar an dem Wettkampf teil – und das erfolgreich. Beim 800-Meter-Lauf gelang es ihr, mit ihrem persönlichen Rekord von 2:19,34 Minuten den vierten Platz zu erringen.

Bereits vier Tage vorher waren in Mainz drei Beschäftigte der htw saar bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft im Marathon/Halbmarathon, die jährlich als Teil des Gutenberg Marathons ausgetragen wird, gestartet. Peter Hübner vom Hochschul-IT-Zentrum, Claudia Koch von der Abteilung Finanzen und Jens Stobbe von der Abteilung Forschung und Wissenstransfer traten je über die Distanz von 21 Kilometern an. Bei strahlendem Wetter liefen sie die reizvolle Strecke entlang, vorbei am berühmten Gutenberg-Denkmal, dem Kurfürstlichen Schloss und dem Mainzer Dom. Nach 1:50:51 Stunde erreichte Stobbe das Ziel und lieferte damit die htw saar-interne Bestzeit. Auch Koch und Hübner überzeugten mit ihren Ergebnissen.

Wir gratulieren den Sportlerinnen und Sportlern zu ihren erfolgreichen Leistungen und hoffen, dass die htw saar auch künftig bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften vertreten sein wird.