Clicker & Co I: kleine Gamifikations-Tools zur Aktivierung in der Lehre

Unter „Gamification“ versteht man die Nutzung von Elementen und Mechanismen, die für Spiele ty-pisch sind, in einem Nicht-Spiel-Kontext. In der Hochschule eingesetzt, kann die Lehre mit Gamification ansprechender und motivierender gestaltet werden. Durch den Einsatz spezieller onlinebasierter digita-ler Tools können unkompliziert kleinere Spielsequenzen erstellt und Fachinhalte spielerisch wiederholt und vertieft werden. Im Rahmen dieses Seminars werden verschiedene webbasierte Tools vorgestellt und Gelegenheit zum Ausprobieren gegeben. Außerdem ist Raum für Diskussion von Einsatzszenarien, Erfahrungen und Grenzen.
Wann 14.05.2019
von 14:00 bis 16:00
Wo Campus Alt-Saarbrücken, Raum 5306
Kontaktname
Teilnehmer Das Seminar richtet sich insbesondere an alle Dozierende und wissenschaftliche Mitarbeiter(innen).
Termin übernehmen vCal
iCal

Ziele

Die Teilnehmer(innen) haben einen Überblick über verschiedene webbasierte Tools erhalten. Sie wissen, welche sie nach dem Seminar für ihre eigene Lehre nutzen möchten und kennen in Grundzügen ihre Anwendung und was bei dem Einsatz zu beachten ist.

Inhalte

-        Einführung Gamifikation, Clickertools, aktivierende Methoden

-        Überblick Clicker-Tools: Pingo, Socrative, Kahoot

-        Einsatzszenarien

-        Eigenes Testen und Ausprobieren

Referentin

Marion Douba (Referentin für eLearning),  

Anmeldeschluss: Dienstag, 30. April 2019

Anmeldungen unter: team-weiterbildung@htwsaar.de