Vortrag zum Führungskräftecoaching

Was Coaching kann und was nicht, woran Sie „Qualität“ erkennen können und was auf Sie zukommt, wenn Sie sich auf ein Coaching einlassen, ist Inhalt dieses Vortrages.
Wann 14.05.2019
von 15:00 bis 17:00
Wo CAS, 10.00.02
Kontaktname
Kontakttelefon -764
Teilnehmer Das Seminar richtet sich in erster Linie an Professor(inn)en und Abteilungsleitungen/Führungskräfte der htw saar.
Termin übernehmen vCal
iCal

Coaching boomt: jede zweite Führungskraft hat sich laut „Karrierebibel.de“ in den vergangenen fünf Jahren coachen lassen. Coaching als Begriff ist nicht geschützt und an Zertifizierungen gibt es ungefähr so viele wie Coach’s unterwegs sind. Diese Veranstaltung will einen Überblick über die Chancen und Möglichkeiten des Coachings geben.

Coaching ist kein Allheilmittel, eigentlich überhaupt kein Heilmittel sondern tatsächlich eine Form von Training – und damit anstrengend, sogar schweißtreibend, manchmal schmerzhaft und häufig sehr unbequem. Es kann aber auch trotzdem Spaß machen.

Coaching ist auch nicht für jeden geeignet: Sind Sie bereit auch unbequeme Wahrheiten zu hören, kritisches Feedback zu verarbeiten und sich im Grunde für alles was in Ihrem Leben geschieht die Verantwortung „aufbürden zu lassen“? Und nie mit Entwicklung und Lernen fertig zu werden? Dann sollten Sie sich diesen Vortrag nicht entgehen lassen.

Inhalte

  • Was genau bringt Coaching tatsächlich?
  • Für wen ist es geeignet?
  • Wie aus dem riesigen und stetig wachsenden Angebot und der Methodenvielfalt das Richtige für mich finden?
  • Und wer von den vielen Anbietern ist eigentlich seriös?

Im Anschluss haben Sie Zeit und Gelegenheit Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Referent

Christoph Paul, Trainer und Coach, www.christophpaul.eu

Weitere Informationen über diesen Termin…