Gebärdensprachkurs DGS IV

Kursstart 29. April 2020, 12 Termine jeweils mittwochs von 16:00 – 17:30 Uhr
When Apr 29, 2020
from 04:00 PM to 05:30 PM
Where CAS, Raum 4119
Kontaktname
Contact Phone -324
Attendees Das Kursangebot richtet sich sowohl an Lehrende und Mitarbeitende als auch an Studierende aller Fakultäten. Vorkenntnisse: DGS I bis lll
Add event to calendar vCal
iCal

Dieser Kurs ist für die Teilnehmer*innen, die die Kurse DGS I bis DGS III bereits besucht haben oder gleichwertige Vorkenntnisse besitzen. Diese Kenntnisse werden in diesem Kurs weiterhin ausgeweitet und vertieft.

Inhalte:

  • Wiederholung der Inhalte aus DGS I bis III
  • Erweiterung der erlernten DGS-Grammatik, der idiomatischen Gebärden, der Zeitangaben, der Richtungsgebärden und der Verneinung mit der Alpha-Bewegung
  • Erlernen der neuen erweiterten Vokabeln, z.B. Einkaufen, Rezept, Alltag usw.
  • Temporalaspekt (Zeitaspekt)
         - Abgeschlossenheit von Vorgängen bzw. Handlungen
         - Handlungsverlauf
         - Handlungshäufigkeit
  • Bilderzeugungstechniken
         - „Hand als Gegenstand“ (Substitutor)
         - „Hand als Hand“ (Manipulator)
         - „Hand als Zeichenwerkzeug“ (Skizze)
         - „Hand als Begrenzungsanzeiger“ (Maß)
         - „Hand als Hinweispfeile“ (Index)
  • Einfache Verwendungen von Rollenübernahme
  • Große Bild- und Textgeschichte in Deutsche Gebärdensprache

Vorkenntnisse: DGS I bis lll

Referent

Peter Schaar

 

Anmeldung bis zum 22. April 2020 unter isabelle.giro@htwsaar.de