Soziale Kompetenzen fördern – Gruppenprozesse begleiten

Gruppenarbeit in Lehrveranstaltungen, z.B. in studentischen Projekten, ist im Studium weit verbreitet. Nicht immer aber ist die Zusammenarbeit für alle Beteiligten zufriedenstellend. Hier können Lehrende durch Begleitung der Gruppen die Teams in ihrer Zusammenarbeit unterstützen und dadurch die Entwicklung von studien- und berufsrelevanten Kompetenzen, wie Teamfähigkeit, Selbstreflexions- und Selbstorganisationsfähigkeit, fördern.
When Jul 25, 2019
from 09:00 AM to 01:00 PM
Kontaktname
Add event to calendar vCal
iCal

Gruppenarbeit in Lehrveranstaltungen, z.B. in studentischen Projekten, ist im Studium weit verbreitet. Nicht immer aber ist die Zusammenarbeit für alle Beteiligten zufriedenstellend. Hier können Lehrende durch Begleitung der Gruppen die Teams in ihrer Zusammenarbeit unterstützen und dadurch die Entwicklung von studien- und berufsrelevanten Kompetenzen, wie Teamfähigkeit, Selbstreflexions- und Selbstorganisationsfähigkeit, fördern. 

 

Ziele:

In diesem Workshop lernen Sie unterschiedliche Methoden kennen, mit denen Gruppenarbeit von Ihnen begleitet und von den Studierenden schrittweise eingeübt und organisiert werden kann.

 

Mögliche Inhalte:

  • Wie entwickelt sich eine Gruppe?
  • Welche Methoden unterstützen die Gruppe in den einzelnen Phasen?
    • Kennenlernen gestalten
    • Rollenübernahme anleiten
    • Gruppenregeln aufstellen und Gruppenzusammenhalt stärken (Teamentwicklung)
    • Mit Konflikten konstruktiv umgehen (Feedback-Regeln)
    • Arbeits- und Aufgabenteilung unterstützen (Arbeit- und Zeitplanung)
    • „Und tschüss“: Abschluss gestalten
    • Prozess und Ergebnis reflektieren

 

Ihre Trainerin:

Agnes Jasiok, M.A. (Referentin zur Förderung von Sozial- und Selbstlernkompetenzen, htw saar)

 

Anmeldeschluss: 18.07.2019