Allgemeine Infos zum Studiengang

Studienabschluss: Bachelor of Arts (B. A.)
Regelstudienzeit: 6 Semester (180 ECTS) in Vollzeit *
Studienbeginn: nur Wintersemester
Studienplatzbewerbung: Anfang Mai bis 15.07. eines jeden Jahres

* Bei Personen mit einem Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in werden Leistungen im Umfang von zwei Semestern anerkannt. Das Studium wird ab dem dritten Semester in Teilzeit nach einem Musterstudienplan von 6 Semestern empfohlen.


Zulassungsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife oder von der zuständigen Schulbehörde als gleichwertig anerkannte Schulabschlüsse
  • Ein insgesamt mindestens einjähriges Praktikum in Arbeitsfeldern bzw. Einrichtungen des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens. Dies kann in verschiedenen Arbeitsfeldern bzw. Einrichtungen absolviert worden sein. Der Nachweis ist bis spätestens zum Ende des zweiten Semesters zu erbringen.

Der Studiengang richtet sich an Interessenten, die eine Qualifizierung, vor allem im Kontext der institutionellen Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern durch ein wissenschaftsbasiertes und praxisorientiertes Studium anstreben.

Das Studium zielt sowohl auf eine Professionalisierung der pädagogischen Arbeit mit Kindern, als auch auf die Vermittlung von Kompetenzen für Leitungs- und Managementaufgaben ab.


Gliederung des Studiums

Das Studium gliedert sich in sechs Studienbereiche einschließlich einer Studienabschlussphase, im Rahmen derer die Bachelor-Abschlussarbeit zu erstellen sowie in einem Kolloquium (mündliche Prüfung) zu verteidigen ist.


Studienverlauf (in Vollzeit)

1. - 2. Semester

  • Wissenschaftliches Denken, Arbeiten und Argumentieren
  • Sozialpädagogische, kindheitspädagogische, (sozial-)psychologische & gesundheitswissenschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen Sozialisation, Erziehung, Bildung
  • Rechtliche und administrative Grundlagen
  • Professionelles Handeln
  • Orientierungspraktika
  • Supervision
3. - 4. Semester
  • Bildung und Erziehung
  • Human- und sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Einführung in das Kinder- und Jugendhilferecht
  • Professionelles Handeln
  • Didaktik und Methodik
  • Leitungsaufgaben
  • Praktische Studien
  • Praktika
  • Forschungsmethoden & Evaluation
  • Supervision
5. - 6. Semester
  • Bildung und Erziehung
  • Professionelles Handeln
  • Organisationsentwicklung & Management
  • Sozial- und Bildungspolitik & sozialer Raum
  • Kooperation & Vernetzung
  • Rechtliche und administrative Grundlagen
  • Praktika
  • Wahlpflichtmodule
  • Studienabschluss (Bachelor-Thesis und Kolloquium)

Praxisphasen

Die Praxisphasen (insgesamt 45 ECTS-Punkte) werden in sechs verschiedenen Praktika absolviert, zusätzlich sind die Module „Praktische Studien“ und „Supervision“ integriert.


Studienformen

Gemäß dem Musterstudienplan finden ab dem dritten Semester die Präsenzphasen hauptsächlich in Blockform statt. In der Regel gestaltet sich dies pro Semester mit einer Blockwoche und in Form von ganztägigen Blockterminen, welche möglichst an einem Wochenende pro Monat stattfinden.

Einen exemplarischen Musterstudienplan in Teilzeit ab dem dritten Semester können Sie hier einsehen. (Dokument folgt demnächst)


Staatliche Anerkennung

Die staatliche Anerkennung erfolgt nach erfolgreichem Studienabschluss auf Antrag an das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes.


Kosten

Es entstehen die in allen grundständigen Studiengängen üblichen Kosten (ASTA-Beitrag, Semesterticket).


Weitere Informationen

Für Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat der Fakultät für Sozialwissenschaften, die Studienberatung durch Frau Nicole Weyand-Michel (studienberatung-sp@htwsaar.de), sowie die Studienleitung gerne zur Verfügung.

Weitergehende Informationen, wie Prüfungsordnungen, Termine usw. entnehmen Sie bitte den entsprechenden Unterseiten.

Studienleitung

Prof. Dr. Charis Förster Professur für Theorie, Praxis und Empirie der Pädagogik der Kindheit
Sozialwissenschaften

Kontakt

t +49 (0) 681 5867 - 481
f +49 (0) 681 5867 - 463
charis.foerster@htwsaar.de

Standort

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Raum 11.07.09

Studiengangssekretariat

Fabienne Monter Studiengangssekretariat SP
Sozialwissenschaften

Kontakt

t +49 (0) 681 58 67 702
f +49 (0) 681 58 67 463
Fabienne.Monter@htwsaar.de
sp-sek@htwsaar.de

Standort

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Raum 11.05.05

Studienberatung

Nicole Weyand-Michel, B.A. Praxisreferentin Pädagogik der Kindheit und Studienberatung Department Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit
Sozialwissenschaften

Kontakt

t +49 (0)681 5867-709
f +49 (0)681 5867-463
nicole.weyand-michel@htwsaar.de
studienberatung-sp@htwsaar.de

Standort

htw saar
Haus des Wissens
Gebäude 11
Malstatter Straße 17
66117 Saarbrücken
Raum 11.07.02

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns