Dustin Kahl, Alumnus Praktische Informatik, Mitarbeiter abat+

Schon immer war ich extrem technikbegeistert. Deshalb war ich in der Schule auch sehr gut in Mathe, Physik und Informatik. Durch mein besonderes Interesse am Programmieren kam ich dann zum Studium: Ich habe Praktische Informatik (PI) im Bachelor und im Master an der htw saar studiert. 

Herausragend an der htw saar finde ich den freundlichen und direkten Umgang mit den Lehrkräften. Es gibt keine Massenvorlesungen, die Klausuren sind fair und die Betreuung bei den wissenschaftlichen Arbeiten ist beispiellos. Die Herausforderung durch Programmier-Projekte oder die Implementierung von komplexen algorithmischen Verfahren machen dabei besonders Spaß. Der sehr gute Kontakt zu den Firmen in der Region mit der Möglichkeit, theoretische Inhalte in der Praxis gezielt umzusetzen, ergänzen das Studium. 

„Exzellente Einstiegschancen“ 

Mitentscheidend für mein Studium an der htw saar war natürlich auch, dass ich am Arbeitsmarkt mit einem ingenieurwissenschaftlichen Abschluss einen hohen Stellenwert genieße und somit exzellente Einstiegschancen habe. Diese hat mir jetzt die abat+ geboten, bei der ich in interessanten Projekten zur Förderung der Klimaneutralität wie beispielsweise der Papierlosen Fabrik von Daimler mitwirke. 

Was den Einstieg ins Berufsleben besonders erleichtert, ist die sehr gute Kommunikation und große Hilfsbereitschaft unter den Kollegen*innen beim gemeinsamen Arbeiten. Spannend sind natürlich auch die herausfordernden Projekte bei unseren großen Kunden Daimler und Nobilia. Außerdem sind die Mitarbeitenden bei abat+ sehr zufrieden, und es herrscht eine tolle Kollegialität, die im gesamten Unternehmen zu spüren ist.

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns