Jannik Heid, Student Maschinenbau

Von früh an hatte ich Spaß an Technik, ich bin auch sozusagen mit Maschinen aufgewachsen. Daher habe ich zunächst ein Praktikum im Werkzeugbau bei Kuhn und Möhrlein absolviert. Den nächsten Schritt habe ich mit meiner Ausbildung zum Industriemechaniker bei Schaeffler gemacht und damit den Grundstein für mein Studium gelegt. Dabei lag mein Schwerpunkt auf der Instandhaltung. Es macht einfach Spaß, an den Maschinen zu arbeiten und diese gemeinsam mit den jungen Ingenieuren*innen zu optimieren. Nun studiere ich im 4. Semester Maschinenbau und engagiere mich als Hiwi im Bereich der Werkstoffkunde. Auch neben dem Studium habe ich Bezug zum Maschinenbau, da ich noch in der Forstwirtschaft aktiv bin. Hier wird mit verschiedenen Maschinen und Werkzeugen wie zum Beispiel Motorsägen, Baggern, oder auch Harvestern gearbeitet.

Die htw saar zeichnet sich dadurch aus, dass ein lockerer Umgang zwischen Lehrenden und Studierenden herrscht. Alle sind für Fragen ansprechbar – auch außerhalb der Vorlesungszeiten. Das weiß ich sehr zu schätzen. Es ist hier eine starke Gemeinschaft, in der jeder Unterstützung und Anschluss zu anderen Studierenden findet. 

Dazu kommt der spannende Praxisbezug. Im 1. Semester haben wir im Team ein Projekt von der Planung beginnend, über die Organisation, die Modelle, den Zusammenbau, die Präsentation und schließlich bis zur Dokumentation erarbeitet. Das hat uns den tatsächlichen Beruf schon sehr nahegebracht. Für mich steht fest, dass ich nach dem Bachelor den Master an der htw saar machen möchte.

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns