• Wann 30.11.2021 16:00 - 19:00
  • Wo CAS, Raum 10.00.02

Gendern - es ist überall - jetzt auch noch im Maschinenbau und in der Konstruktion? Schön und gut, aber was genau bringt mir das? So unterschiedlich Menschen sind, so unterschiedlich ist auch ihr Erfinderpotential und wir können es uns schlicht nicht leisten, auf den größten Teil davon zu verzichten. Das sieht man schon daran, wie viele Erfindungen es gibt, von denen man gar nicht wusste, dass sie ursprünglich von Frauen entwickelt wurden. Darüber hinaus gibt es erschreckende Beispiele dazu, welche potentiell tödlichen Folgen es haben kann, Vielfalt bei der Produktentwicklung zu vernachlässigen. Aber woran liegt es überhaupt, das Diversität im Entwicklungsprozess oft zu wenig berücksichtigt wird und welche konkreten Beispiele gibt es, dass gendergerechte Konstruktion für alle Seiten von Vorteil ist? In dieser Vorlesung werden wir ein paar grundlegende Ursachen dieser Problematik kennenlernen und uns an einem konkreten konstruktiven Beispiel mit Verbesserungspotentialen durch gendergerechte Konstruktion beschäftigen.



Organisatorisches:

Das Gleichstellungsbüro plant in Zusammenarbeit mit den Fakultäten zehn Vorlesungen im Wintersemester 2021/2022 zum Thema Gender, Diversity und Gleichstellung.

Die Vorlesungen finden als Hybridveranstaltungen statt. Es besteht neben der Teilnahme vor Ort (Raum 10.00.02 - Campus Alt-Saarbrücken) auch die Möglichkeit, den Vortrag live via BigBlueButton (BBB) zu verfolgen. Die Teilnahme am theoretischen Teil (16.00 bis 17.30 Uhr) der einzelnen Vorlesung wird für alle Mitglieder der Hochschule sowie externe Interessierte online möglich sein. Bei Interesse für nur einzelne Vorlesungen geben Sie bei Ihrer Anmeldung bitte das jeweilige Thema an. Studierende haben bei den Präsenzvorlesungen den Vorrang.

Hintergrundinfo:

Die Idee zur Ringvorlesung ist aus dem Barcamp „#freegender – htw saar gender_diversity camp – Geschlecht spielt (k)eine Rolle?!“ entstanden und vereint fakultätsübergreifend Themen zu Vielfalt und Chancengleichheit im Studien- und Berufsleben.

Blogartikel: https://htwsaar-blog.de/blog/2021/07/23/die-hochschule-als-ein-ort-der-vielfalt-und-toleranz/

Anmeldungen: gleichstellung@htwsaar.de

Dozentin: Prof. Dr. Ramona Hoffmann

Teilnehmer

Dieses Angebot richtet sich an alle Mitarbeiter*innen der htw saar.

Kontakt

Annabel Bleif

gleichstellung@htwsaar.de

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns