• Wann 04.11.2021 - 05.11.2021 09:00 - 15:00
  • Wo Präsenz, Fachhochschule für Verwaltung, Am Campus 7, 66287 Quierschied-Göttelborn

Eine Veranstaltung der Fachhochschule für Verwaltung.

Endlich wieder frei. Die Kinder sind ausgezogen, beruflich und privat haben wir uns etabliert. Zeit und Raum für mich. Aber genau jetzt müssen ein neuer Lebensrhythmus, neue Lebensinhalte gefunden werden. Verlustängste, die Unfähigkeit loszulassen, sich nicht mehr gebraucht zu fühlen, das kann in dieser Phase zu schaffen machen.
Wer das Alter gesund erleben will, muss mit 50 Geist und Körper fordern!
Wichtig für den Körper sind natürlich unser Herz- Kreislaufsystem, unsere Muskulatur und nicht zuletzt unser Bindegewebe. Diese drei Bereiche werden sowohl theoretisch als auch praktisch in den Fokus genommen. In diesem Seminar reflektieren wir die neuen Lebensumstände und suchen nach Möglichkeiten, um gesund alt zu werden und neugierig dieser Zeit entgegenzutreten.

Inhalte:

  • Gelassenheit durch Selbstschutz
  • Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden
  • Neu erlernte Verhaltensänderungen im Alltag verankern
  • Balancieren und Messen des Fettstoffwechsels
  • Lebensmittel „neu sortieren“
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte


Seminarleitung: Dorothea Dittmar-Wagner

Anmeldeschluss: Einen Monat vor Veranstaltungsbeginn
Diese externe Veranstaltung der Fachhochschule für Verwaltung  findet am 4. und 5.November von jeweils 9-15 Uhr statt.

Teilnehmer

An Veranstaltungen der FHSV können nur Bedienstete das Landes teilnehmen. Dazu gehören u.a. die Beschäftigten der htw saar aber leider nicht die Kolleg*innen des Fitt oder Lehrbeauftragte.

Kontakt

Matthias Mallmann

matthias.mallmann@htwsaar.de

-764

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns