• Wann 01.12.2021 15:00 - 18:00
  • Wo Online

Planspiele erfreuen sich aus guten Gründen wachsender Beliebtheit in der Hochschullehre. Indem Studierende die Rollen diverser Akteure eines vorgegebenen Szenarios übernehmen, trainieren sie fachliche und kommunikative Kompetenzen, agieren in komplexen Zusammenhängen, simulieren Entscheidungsprozesse und erfahren deren Konsequenzen. Planspiele können ausgesprochen motivierend wirken und sind in Präsenz, im Blended Learning und online einsetzbar.

Planspiele gehören zu den sogenannten „Didaktischen Großmethoden“ und sind dementsprechend vorbereitungsintensiv. Daher werden im zweiten Teil des Workshops mehrere kommerzielle Anbieter von Planspielen vorgestellt, die qualitative hochwertige Produkte zu vertretbaren Preisen anbieten, große Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten haben und Lehrende bei der Durchführung unterstützen.

Ziele:

Die Teilnehmer*innen:
  • kennen didaktische Grundprinzipien der Konzeption von Planspielen,
  • reflektieren das didaktische Potenzial von Planspielen im Hinblick auf die eigene Lehre,
  • kennen und beurteilen ausgewählte Planspiele kommerzieller Anbieter.

Teilnehmer

Dieses Angebot richtet sich an alle Beschäftigte der htw saar.

Kontakt

Esther Detemple

team-weiterbildung@htwsaar.de

-132

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns