• Wann 18.10.2022 09:00 - 17:00
  • Wo 10.00.02
Die Anzahl der Prüfungen wird immer größer. Hausarbeiten haben einen großen Aufwand in der Korrektur. Ein Ausweg können Prüfungen im Multiple oder Single Choice Format sein. Die Prüfen aber doch nur das Erinnerungsvermögen der Studierenden. Oder gibt es Möglichkeiten mit diesem Format Wissen und auch noch in einem gewissen Grad Kompetenzen zu prüfen?

Ziele

  • Multiple-Choice-Prüfungen – Anwendbarkeit des Prüfungsformats in unterschiedlichen Fachbereichen
  • Qualitätskriterien einer Prüfung kennenlernen
  • MC-Fragen Konstruktion – schwieriger als gedacht
  • Tipps für die Planung und Durchführung von MC-Prüfungen

Inhalte

  • Die Teilnehmer*innen sollen die Qualitätskriterien einer Prüfung abschätzen können.
  • Die Teilnehmer*innen sollen einen Prüfungs-Blueprint entwickeln können.
  • Die Teilnehmer*innen sollen MC-Fragen für ihr Fach formulieren und Fallstricke vermeiden
  • Die Teilnehmer*innen sollen die Tipps für die Planung und Durchführung von MC-Prüfungen auf ihr Fach anwenden können
Referent(in):

Dr. med. Andreas Burger (wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentrum für Medizinische Lehre der Ruhr-Universität Bochum, Aufgabenschwerpunkt: Prüfungen)

Anmeldeschluss: 03. Oktober 2022

Anmeldungen unter: team-weiterbildung@htwsaar.de

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an alle Lehrende und Bildungsverantwortliche.

Kontakt

Esther Detemple

team-weiterbildung@htwsaar.de

-132

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns