• Wann 10.10.2015 12:00 - 18:00
  • Wo Sporthalle TUS Herrensohr, Herrensohrer Weg 10, 66125 Saarbrücken

Für Samstag, den 10. Oktober 2015 laden der OIV Herrensohr und die htw saar zur Abschlusspräsentation des Projekts „L(i)ebenswerte Dorfmitte Herrensohr“ in die Sporthalle des TUS Herrensohr ein. Ab 12:00 Uhr stellen die Studierenden Ihre Entwürfe und Modelle aus. Höhepunkt der Veranstaltung wird die Prämierung der besten Arbeiten ab 15:00 Uhr sein.

Programm:

12:00 - 18:00 h Ausstellung der Modelle und Entwürfe

Prämierung und Präsentation der besten Modelle und Entwürfe:

15:00 h Begrüßung
15:15 h Preis der Bauhütte der Pfalz
15:45 h Preis des OIV Herrensohr
16:15 h Publikumspreis
16:30 h Umtrunk 

Hintergrund und Inhalt

Partizipative Projekte werden für Architekten immer wichtiger, denn Bauprojekte im öffentlichen Raum können nicht gegen den Willen sondern nur gemeinsam mit der Bevölkerung durchgesetzt werden. Zukünftige Architekten müssen auf diese anspruchsvolle Praxis-Anforderung vorbereitet werden. Moderne Hochschullehre erfordert also die Kombination aus Stoffvermittlung, Persönlichkeitsbildung und Praxisnähe. Hierfür eigenen sich Projektarbeiten, in denen reale Probleme aufgegriffen und mit Betroffenen Lösungsansätze erarbeitet werden. 

Ein solches Projekt wurde im Sommersemester 2015 im Bachelor-Studiengang Architektur unter Leitung von Prof. Eve Hartnack durchgeführt. Studierende des 4. Fachsemesters entwarfen im Modul „Entwerfen im Bestand“ Modelle zur Neugestaltung der Dorfmitte von Herrensohr, einem Saarbrücker Stadtteil mit Bergwerkswurzeln. Das Besondere daran: sie arbeiteten nicht nur an der Hochschule an ihren Modellen und Entwürfen, sondern sammelten im direkten Dialog Hintergrundinformationen zur Dorfentwicklung sowie Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen der Bürger zur Ausgestaltung eines generationenübergreifenden Dorfmittelpunkts. Dabei stellten sie sich in zwei rege besuchten Bürgerversammlungen auch den kritischen Fragen der Bürger zu ihren Collagen und Modellentwürfen. Im Ortsinteressenverein (OIV) Herrensohr fand die htw saar einen engagierten Partner, der die Koordination des Projekts vor Ort übernahm.

Für Samstag, den 10. Oktober 2015 laden der OIV Herrensohr und die htw saar zur Abschlusspräsentation des Projekts „L(i)ebenswerte Dorfmitte Herrensohr“ in die Sporthalle des TUS Herrensohr ein. Ab 12:00 Uhr stellen die Studierenden Ihre Entwürfe und Modelle aus. Höhepunkt der Veranstaltung wird die Prämierung der besten Arbeiten ab 15:00 Uhr sein.

Um die Bedeutung des Projekts für die Dorfentwicklung zu unterstreichen, als Anreiz und Dank an die Studierenden, stiften die Bauhütte der Pfalz und der OIV Herrensohr jeweils Preise, die durch zwei Gutachtergremien vergeben werden. Die Ausstellungsbesucher sind darüber hinaus aufgerufen, ihre Stimme für die am besten gelungene Arbeit abzugeben. Der Publikumspreis wird von Bank1Saar, Sparkasse und Vereinigten Volksbank gestiftet. 

Die Veranstaltung endet mit einem Umtrunk gegen 16:30 Uhr, zu dem der OIV Herrensohr herzlich einlädt.

Kontakt:

Prof. Eve Hartnack
Tel 0681 / 5867-584
eva.hartnack@htwsaar.de 
www.htwsaar.de/aub 

Karin Lackas
1. Vorsitzende OIV Herrensohr
info@oiv-herrensohr.de 
www.oiv-herrensohr.de

Kontakt

Dr. Markus Ehses

markus.ehses@htwsaar.de

0681-5867762

Weitere Infos unter

http://www.oiv-herrensohr.de

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns