• Wann 03.07.2018 14:15 - 17:00
  • Wo CAS, 10.00.02

Digitalisierung umfasst annähernd alle Lebensbereiche.

Auch an die Lehre werden neue Anforderungen gestellt, die zum Teil in dem Anspruch, digitale Kompetenzen für den Berufsalltag zu fördern, aber auch in der effizienteren, qualitätsgesicherten oder optimierten Lehre begründet liegen, die solche Tools ermöglichen.

Denn nicht nur die Vermittlung von Inhalten, Aktivierung von Lernenden und die Unterstützung von Selbstlernphasen sondern auch (individuelle) Beratung und die Qualitätssicherung profitieren von den neuen Möglichkeiten.

Nach einem Projekt-Updat präsentieren in dem Workshop Teilprojektmitarbeiter(innen) ihre Einbettung in das Gesamtprojekt und ihre aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte. In der nachfolgenden interaktiven Phase treten die Teilnehmer(innen) in einen themenzentrierten Erfahrungsaustausch zum Einsatz von digitalen Werkzeugen in Beratung, Lehre und Qualitätsmanagement.

 

Anmeldung bis zum 29.06.18 unter:

https://onlinesurvey.htwsaar.de/index.php/292146?lang=de

Teilnehmer

- Projektmitarbeiter(innen) "Optimierung des Studienerfolgs" (QL)

Kontakt

Dr. Markus Ehses

markus.ehses@htwsaar.de

0681 5867-762

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns