Aktuelles aus dem Gleichstellungsbüro

Überschrift   Text  
Virtuelle Interkulturelle Woche vom 17. - 21. Mai 2021 - Reise in die Herkunftsländer unserer Studierenden u.v.m. Anmeldung und viele weitere Informationen im Moodle-Kurs "Interkulturelle Woche"
  • Jeden Tag eine kleine Bildungsreise in die Heimat- bzw. Herkunftsländer unserer Studierenden. Sie berichten über sich, ihre Heimat und ihre Kulturen und beantworten natürlich auch Fragen. Iran, Ukraine, Türkei, Kamerun, Indoniesen und  Syrien
  • Foto & Plakat-Aktion zum Thema „Vielfalt als Chance“. AStA
  • Musik-Video (unter Leitung von Prof. Dr. Folz). Die Mitglieder des htw Chores musizieren und singen zusammen ein international bekanntes Lied „Freude schöner Götterfunken in möglichst verschiedenen Sprachen (wegen den Corona-Einschränkungen wird das Projekt an einem späteren Zeitpunkt realisiert)
  • Workshop „Die Welt verbessern“ – International Social Entrepreneurship:  Ein Unternehmensmodell, das zunehmend an Aufmerksamkeit gewinnt und eine echte Alternative für die Zukunft bietet. Soziale Unternehmer schaffen den Spagat zwischen unternehmerischem Denken und sozialem Mehrwert.
  • Andere Länder, andere Sitten und Feste: Noruz
  • Interkulturelles Eltern- Kaffee für Studierende
  • Gewinnspiel: Diversity-Bingo mit anschließendem Diversity-Talk"
  • Podiumsdiskussion
Prgrammübersicht

Montag 17. Mai

Dienstag 18. Mai

Mittwoch 19. Mai

Donnerstag 20. Mai

Freitag 21. Mai

 

 

11:00 -13:00 Uhr

Reise nach Kamerun

 

 

 

13:00 -14:00 Uhr

Norouz:      

persisches Neujahrfest

Was wir feiern und Warum?

17:00-18:30 Uhr

Gewinnspiel:

Diversity-Bingo mit anschließendem Diversity-Talk

14:00 -15:00 Uhr

Interkulturelles Eltern-Café

Austausch und Infos für Studierende aller Nationalitäten mit Kind(ern) - gezielte Informationen für Alleinerziehende.

14:30 - 16:00 Uhr

panel discussion:

htw from the perspective of international students –

15:00 -17:00 Uhr

Reise nach Indonesien

16:00 -18:00 Uhr

Reise in die Ukraine

19:00 -21:00 Uhr

Reise in die Türkei

16:00 -18:00 Uhr

Workshop:

„Die Welt verbessern“ – International Social Entrepreneurship

17:00 -19:00 Uhr

Reise nach Syrien

 

Mein Karriereweg zur Professorin - Virtueller Cocktailabend mit Frau Prof. Barbara Cattarius am 15.06.21 Heute auf der Karte: Unsere virtuellen Cocktailabende im Sommersemester 2021.

Frau Prof. Barbara Cattarius – Professorin für angewandte Hebammenwissenschaften an der Fakultät für Sozialwissenschaften
Dienstag, 15. Juni 2021, 16:00 - 17:30 Uhr, über MS Teams

Stellen Sie ein sommerliches Getränk Ihrer Wahl bereit, ob Cocktail oder die Empfehlung des Abends der jeweiligen Professorin.
Lehnen Sie sich anschließend gemütlich (vor Ihrem Bildschirm) zurück und seien Sie gespannt!
Forschung und Lehre im eigenen Fachgebiet können ein reizvolles Karriereziel sein. Doch der Weg zu einer Professur ist für Frauen manchmal lang und schwer planbar oder mitunter auch erst über Umwege ein erstrebenswertes Ziel. Wie es trotzdem gelingen kann, was es zu beachten gilt und wo die besonderen Herausforderungen auf diesem Berufsweg liegen, berichten Ihnen an unserem Cocktailabend Professorinnen der htw saar.
Hier bekommen Sie Tipps; Anregungen und Antworten, welche Möglichkeiten Sie als Nachwuchswissenschaftlerinnen haben, um erfolgreich eine Professur anzustreben.


Anmeldungen: Bitte per MS Teams an Annabel Bleif!

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Studiumplus und des Gleichstellungsbüros der htw saar und wird finanziert durch das Professorinnenprogramm III. Es richtet sich an Studentinnen und den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs. 

Weitere Veranstaltungen aus dem Themenbereich Employability für (angehende) Wissenschaftlerinnen finden Sie hier.
Mein Karriereweg zur Professorin - Virtueller Cocktailabend mit Frau Prof. Dr. Dagmar Renaud am 22.06.21 Heute auf der Karte: Unsere virtuellen Cocktailabende im Sommersemester 2021.

Frau Prof. Dr. Dagmar Renaud – Professorin für Pflegewissenschaften an der Fakultät für Sozialwissenschaften Dienstag,
22. Juni 2021, 18:00 – 19:30 Uhr, über MS Teams


Stellen Sie ein sommerliches Getränk Ihrer Wahl bereit, ob Cocktail oder die Empfehlung des Abends der jeweiligen Professorin.
Lehnen Sie sich anschließend gemütlich (vor Ihrem Bildschirm) zurück und seien Sie gespannt!
Forschung und Lehre im eigenen Fachgebiet können ein reizvolles Karriereziel sein. Doch der Weg zu einer Professur ist für Frauen manchmal lang und schwer planbar oder mitunter auch erst über Umwege ein erstrebenswertes Ziel. Wie es trotzdem gelingen kann, was es zu beachten gilt und wo die besonderen Herausforderungen auf diesem Berufsweg liegen, berichten Ihnen an unserem Cocktailabend Professorinnen der htw saar.
Hier bekommen Sie Tipps; Anregungen und Antworten, welche Möglichkeiten Sie als Nachwuchswissenschaftlerinnen haben, um erfolgreich eine Professur anzustreben.

Anmeldungen: Bitte per MS Teams an Annabel Bleif!

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Studiumplus und des Gleichstellungsbüros der htw saar und wird finanziert durch das Professorinnenprogramm III. Es richtet sich an Studentinnen und den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs. 

Weitere Veranstaltungen aus dem Themenbereich Employability für (angehende) Wissenschaftlerinnen finden Sie hier.
Neues Positionspapier der bukof: "Standpunkte für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik" Die Standortbestimmung der bukof – 18 Positionen für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik – schließt von der Fachhochschule bis zur Universität und Künstlerischen Hochschule alle Hochschultypen und Statusgruppen ein: Student*innen, Professor*innen, wissenschaftliche und künstlerische Mitarbeiter*innen sowie Mitarbeiter*innen in Technik, Service und Verwaltung.

In alphabetischer Reihenfolge werden Status, Veränderungsbedarfe und Forderungen zu den vordringlichen Themen von Antidiskriminierung bis zu Studienbedingungen behandelt. Damit legt die bukof 18 leitende Positionen, Perspektiven und Handlungsfelder für den notwendigen politischen Diskurs und eine starke und wirkungsvolle Gleichstellungsarbeit auf Bundes-, Landes- und Hochschulebene vor: eine Aufforderung und Einladung zur Veränderung.

PDF-Download “Standpunkte für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik”

https://bukof.de/standpunkte/
Einstellungen
aktuelles

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns