PINGO steht für „Peer Instruction for very large groups“ und ist das an der Universität Paderborn entwickelte Web-basierte Live-Feedback-System für die Lehre zur Aktivierung von Studierenden.

PINGO wird in einer deutschen und einer englischen Version angeboten und steht allen Nutzerinnen und Nutzern weltweit kostenlos zur Verfügung.

Vorteile von PINGO:
  • Keine Installation notwendig
  • Kostenlos für Studierende und Dozierende
  • Sofort nutzbar: keine Wartezeit für Freischaltung, unmittelbar nach Registrierung nutzbar
  • Extrem intuitiv zu benutzen, kein langer Konfigurationsaufwand, keine lange Eingewöhnung
  • Erprobt: Bereits mehr als 3.800 registrierte Dozierende von über 130 nationalen und internationalen Hochschulen

Wir schulen Dozierende und unterstützen sie beim Einsatz von PINGO in ihren Lehrveranstaltungen.

Hier geht es zur Projekt-/Informationsseite von PINGO: www.trypingo.com
Hier finden Sie den LINK zum Tool selbst: https://pingo.coactum.de/
Hier unsere Kurzanleitung zu PINGO


Marion Douba, Dipl.-Geogr.

Referentin für eLearning
t +49 (0) 681 58 67 766
t +49 (0) 681 58 67 484
Marion.Douba@htwsaar.de


Mariya Ilieva, B.Sc.
Technische Unterstützung eLearning
t +49 (0) 681 58 67 935

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns