Inhalt1

Jedes  Jahr im Wintersemster heißen die Mentorinnen und Mentoren die neuen Erstsemester an der htw saar willkommen.

Welche Aufgaben hat ein*e Mentor*in?

Mentor*innen begleiten eine Kleingruppe von Erstsemestern beim Studieneinstieg- auch im Online-Studium. Dazu organisieren sie regelmäßig Gruppentreffen und sind darüber hinaus online, per E-Mail oder Telefon erreichbar.

Sie sind persönliche Ansprechppersonen bei allen Fragen rund ums Studium. Sie regen Kontakte und Lerngruppen unter den Studierenden an. Bei Bedarf vermitteln sie zu Service- und Beratungsstellen weiter.

Warum sollte ich Mentor*in werden?

Der Arbeitsaufwand von ca. 2 SWS wird mit einem Hilfskraftvertrag oder in einigen Studiengängen mit ECTS-Punkten belohnt.

Das Mentoringprogramm bietet neue Kontakte und Erfahrungsaustausch mit Studierenden aus anderen Semestern und Fakultäten. Und - last but not least - trainieren Mentor*innen ihre Soft Skills und steigern ihre soziale Kompetenz.

Wer sich als Mentor*in bewerben möchte, sollte:

  • Spaß an der Arbeit mit Menschen haben,
  • aufgeschlossen, freundlich und kommunikativ sein,
  • Spaß an der Vermittlung von Erfahrung und Wissen haben,
  • bisher mit gutem Erfolg studiert haben,
  • im Wintersemester mindestens im 3. Fachsemester sein.

Zu Beginn des Wintersemesters werden alle Mentor*innen in einem Workshop auf Ihre Rolle vorbereitet. Die Teilnahme am Workshop ist verpflichtend.

Interesse? Noch Fragen?

Weitere Infos gibt es unter mentoring@htwsaar.de

Einstellungen
inhalt1

Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns