Studiengang im Überblick

Abschluss Master of Engineering
Regelstudienzeit 4 Semester
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungsfrist 31. Mai

Elektrotechnik - Erneuerbare Energien und Systemtechnik (M.Eng. DFHI/ISFATES)

Die meisten Elektroingenieure finden ihre Beschäftigung in den klassischen Kernbranchen – Elektroindustrie, Energie-, Informations- und Kommunikationswirtschaft aber auch im Dienstleistungsbereich und in den industriellen Anwenderbranchen Maschinenbau, chemische Industrie oder Automobilbau. Die Arbeit von Elektroingenieuren ist seit Jahren immer mehr von der Kombination aus Hard- und Software-Entwicklung geprägt.

Systeme gewinnen gegenüber Einzelkomponenten zusehends an Bedeutung. Die Einbeziehung von Mikrosystemen, welche Sensorik, Rechen- und Kommunikationsfähigkeiten besitzen, ermöglichen die Entwicklung völlig neuer Anwendungen, die den zukünftigen Alltag zum Teil einschneidend verändern  werden. Beispiele finden sich heute schon in Systemen zu Sicherheit, Komfort und Energieeinsparung im Haus, zu intelligenten, vernetzten Fahrzeugen, zu Telemedizin im Zusammenhang mit dem Verbleib alter und behinderter Menschen in ihrem Wohnumfeld. Im industriellen Bereich wird die Vernetzung von Maschinen, Anlagen und Produktionsprozessen gleichermaßen dynamisch vorangetrieben (Industrie 4.0).

Weitere Informationen

htw saar
Hochschule für
Technik und Wirtschaft
des Saarlandes

University of
Applied Sciences

Kontakt

Hochschule für Technik und Wirtschaft
des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken

Telefon: (0681) 58 67 - 0
Telefax: (0681) 58 67 - 122
E-Mail: info@htwsaar.de

Aufsichtsbehörde:
Staatskanzlei des Saarlandes

Folge uns